01.07.2019 14:46

Heinrich-Heine-Kinderuniversität

2. Juli: Kann ich durch Essen krank werden?

Von: Redaktion / Carolin Grape

In diesem Sommersemester stehen die vier Vorträge im Rahmen der Heinrich-Heine-Kinderuniversität ganz im Zeichen der Kinderrechte. Am Dienstag, 2. Juli um 15.30 Uhr, geht es um die Ernährung.

In Deutschland sind fast 2 Mio. Kinder und Jugendliche übergewichtig oder sogar fettleibig. Weltweit sind im Vorschulalter schon mehr als 43 Mio. Kinder davon betroffen. Für die Entstehung von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen spielen schon sehr frühe Faktoren im Leben eine wichtige Rolle, z.B. in der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren. Welche Ursachen bei Kindern zu Übergewichtigkeit führen, mit welchen Folgen und wie man seine Familie gemeinsam gesund ernähren kann, zeigt Univ.-Prof. Dr. med. Regina Ensenauer in ihrem Vortrag.

Ergänzend stellen Julia Selle und Jasna Wiedemeier (SOS-Kinderdörfer weltweit) Best-Practice-Beispiele aus Afrika und Asien vor. Kinder bestmöglich und ausgewogen zu ernähren, ist ein wichtiges Ziel der SOS-Kinderdörfer. Deshalb unterstützt die Organisation Familien dabei, sich selbst zu versorgen und ihre Kinder gesund zu ernähren. Sie zeigt ihnen, wie sie Küchengärten anlegen, welche Lebensmittel besonders gesund sind und welche in ihrem Land gut und schnell wachsen.

Die Kinder-Ringvorlesung zum Thema Kinderrechte ist eine Kooperation zwischen dem Haus der Universität und der Stiftung SOS-Kinderdörfern weltweit. Sie findet an vier Nachmittagen, jeweils dienstags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr, im Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf statt. Anmeldung erwünscht unter kinderuni@uni-duesseldorf.de

Termin:
Dienstag, 2. Juli 2019, 15:30 - 16:30 Uhr
Haus der Universität               

Ausblick auf den letzten Termin der Reihe:
9. Juli 2019, 15:30 – 16:30 Uhr
Kinder haben Rechte!
Britta Kroll (Dipl.-Päd.) Mitarbeiterin Universitätsklinikum Düsseldorf
Julia Selle & Jasna Wiedemeier (SOS-Kinderdörfer weltweit)


Koordination:
PD Dr. Christoph auf der Horst
Tel: 0211 – 81-10496
E-Mail: kinderuni(at)uni-duesseldorf.de
www.kinderuni.hhu.de

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation