05.09.2012 07:54

Botanischer Garten: Pflanzenbörse lockt mit Raritäten

Von: J.K.

Am Sonntag, 16. September ab 14 Uhr lädt der Botanische Garten gemeinsam mit dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e. V. wieder zur Pflanzenbörse ein.

Es werden ausgefallene Herbst- und Sommerstauden, darunter viele Blattstrukturpflanzen, einige Kleingehölze und Sträucher abgegeben. Und neben einzelnen exotischen Pflanzen aus den Gewächshäusern gibt es Raritäten wie Buschklee (Lespedera) oder die Echte Kammminze (Elsholtzia).

Besucher können mit einer Spende an den Freundeskreis die Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten unterstützen.

Sonntag, 16. September 2012
ab 14:00 Uhr

Botanischer Garten
Im Bereich der Orangerie

Bitte beachten: Die Pflanzenbörse des Botanischen Garten ist keine Tauschbörse!

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation