Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

27.06.18

Beschwerde des nicht-wissenschaftlichen Personalrates zurückgewiesen

Neue Dienstplanung am UKD: Auch Oberverwaltungsgericht bestätigt die Einführung

Das Oberverwaltungsgericht des Landes NRW in Münster hat nun auch in letzter Instanz die dringliche Einführung des neuen Dienstplansystems im Eilverfahren am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) bestätigt. Bereits im Februar gab es eine solche Entscheidung durch das Verwaltungsgericht Düsseldorf.

Kategorie: Meldung UKD, Pressemeldungen, Newsticker

27.06.18

Alzheimerforschung: Veröffentlichung in Chemical Science

Toxische Proteinklümpchen können eigenen Abbau verhindern

Viele neurodegenerative Erkrankungen wie auch die Alzheimer-Demenz werden durch die Verklumpung von bestimmten Eiweißmolekülen (Proteinen) ausgelöst. Forscherinnen und Forscher der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Forschungszentrums Jülich (FZJ) haben nun zusammen mit Kollegen aus den USA festgestellt, dass sich die besonders giftigen kleinen Aggregate, die sogenannten Oligomere, gegen ihren eigenen Abbau schützen und somit länger toxisch wirken können. Sie veröffentlichten ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Chemical Science.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

26.06.18

TEXT TON AGITATION bei Floh de Cologne

„Punk macht mich genauso an wie ein schöner Gustav Mahler.“ (Vridolin Enxing, Floh de Cologne)

Am 7. Juli laden Heinrich-Heine-Universität und das Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf um 17 Uhr zur Auftaktveranstaltung der Reihe TEXT TON AGITATION ein.

Kategorie: Pressemeldungen

26.06.18

Workshop

Von Macht und Ohnmacht der Literatur

„Wenn dieses Buch ein Maschinengewehr wäre, würde ich Sie damit jetzt niederschießen“, so Rolf Dieter Brinkmann, Schriftsteller, zu Marcel Reich-Ranicki, Literaturkritiker, 1972. Der Kritiker überlebte! Was kann Literatur? Und in welchem Verhältnis steht sie zu Gesellschaft, Medien, Politik? Diese Fragen möchten Literatur- und Kulturwissenschaftlerinnen der Heinrich-Heine-Universität mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Düsseldorf am 2. und 7. Juli diskutieren.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

25.06.18

Klinik weiter zu Verhandlungen über Notdienstvereinbarung bereit

Neuer Streik angekündigt: Warteliste am UKD wird länger

Verdi hat für den 26. bis 29. Juni einen weiteren Warnstreik angekündigt, um am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) einen Entlastungstarif zu erzwingen. Beim Warnstreik in der vergangenen Woche mussten bereits zwei Drittel der planbaren Operationen verschoben werden.

Kategorie: Meldung UKD, Pressemeldungen, Newsticker

23.06.18

Publication in PLoS Biology

Caffeine from Four Cups of Coffee Protects the Heart and Vessels with the Help of Mitochondria

Caffeine consumption has been associated with lower risks for multiple diseases, including type II diabetes, heart disease, and stroke, but the mechanism underlying these protective effects has been unclear. A new study now shows that caffeine promotes the movement of a regulatory protein into mitochondria, enhancing their function and protecting cardiovascular cells from damage.

Kategorie: Auch in Englisch

22.06.18

Prüfung bestätigt höchste Behandlungsqualität am UKD / Erfolgreiche Zertifizierung als Kinder-Onkologisches Zentrum

Deutsche Krebsgesellschaft vergibt Gütesiegel an die Düsseldorfer Kinderonkologie

Prof. Dr. Arndt Borkhardt (mit Urkunde) und seine Mitarbeiter sind stolz auf das Gütesiegel der Deutschen Krebsgesellschaft. Foto: UKD/Kesting

Jedes Jahr werden ca. 100 Kinder und Jugendliche mit Krebserkrankungen neu in die oft jahrelange Behandlung in der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) aufgenommen. Über 10.000 Kinder werden zudem jährlich ambulant in der Klinik versorgt. Jetzt wurde die Versorgungsqualität der Klinik erneut bestätigt. Im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft wurde die Klinik erfolgreich als Kinder-Onkologisches Zentrum zertifiziert.

Kategorie: Meldung UKD, Pressemeldungen, Newsticker

22.06.18

Gefäßschutzwirkung von Kaffee

Koffein von vier Tassen Kaffee schützt das Herz und die Gefäße mit Hilfe der Mitochondrien

Kaffeegenuss ist mit einem geringeren Risiko für verschiedene Krankheiten, darunter Typ II Diabetes, Herzerkrankungen und Schlaganfall verbunden, allerdings sind die zugrunde liegenden Mechanismen für diese schützenden Effekte unklar. Eine neue Studie zeigt, dass Koffein den Transport eines regulatorischen Proteins in die Mitochondrien fördert, damit deren Funktionalität verbessert und so Herz-und Gefäßzellen vor Schädigungen schützt.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker

22.06.18

Frankreichtag an der Heinrich-Heine-Universität

Mit binationalen Projekten das gemeinsame Europa stärken

Engere Kontakte und neue Kooperationspläne sind das Ergebnis des Frankreichtags an der Heinrich-Heine-Universität, der am 19. Juni stattfand. Rund 30 Vertreter französischer Universitäten und Kultureinrichtungen waren auf Einladung der Prorektorin Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch auf den Campus der HHU gekommen, um mit deutschen Wissenschaftlern, Studierenden, aber auch Schülerinnen und Schülern der Region über die Zusammenarbeit und das Studium in Frankreich zu sprechen.

Kategorie: Pressemeldungen, Alumni-News, Newsticker

21.06.18

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Vortragsreihe ‚oeconomicum live!‘

Die Besteuerung ist sicher, oder? – Unternehmensnachfolge aus steuerlicher Sicht

Die Übertragung von Unternehmen löst einkommensteuerliche und erbschaft- und schenkungssteuerliche Folgen aus. Hieraus können sich weitreichende Folgen für die betroffenen Unternehmen ergeben.

Kategorie: Pressemeldungen

Treffer 61 bis 70 von 8784

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation