Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

25.06.20

Pionier der Anästhesiologie und Intensivmedizin in Deutschland

Prof. em. Dr. med. Martin Zindler verstorben

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ihre Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum Düsseldorf trauern um Prof. em. Dr. med. Martin Zindler: geboren am 28. April 1920, ist er am 14. Juni 2020 im Alter von 100 Jahren verstorben.

Kategorie: INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

24.06.20

Fachpreise der Dr. Hans Riegel-Stiftung 2020

Schülerinnen und Schüler: Fristverlängerung - noch bis zum 6. Juli können Facharbeiten eingereicht werden!

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zeichnet zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung die besten Facharbeiten in den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik aus. Schülerinnen und Schüler können sich nach Fristverlängerung noch bis zum 6. Juli bei der HHU auf die mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Preise bewerben.

Kategorie: HdU News, Newsticker, Pressemeldungen

24.06.20

Gemeinsame Veröffentlichung von Informatik und Psychologie der HHU in Psychological Methods

Mit Anticlustering möglichst gleiche Päckchen packen

Manchmal ist es wichtig, ganz unterschiedliche Dinge in möglichst ähnliche Gruppen zu sortieren: Wissenschaftlich heißt dies „Anticlustering“. Der Psychologe Dr. Martin Papenberg und der Informatiker Prof. Dr. Gunnar Klau von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben dazu neue Verfahren entwickelt und diese der Forschungsgemeinde zur Verfügung gestellt. Ihre Ergebnisse stellen sie in der Fachzeitschrift Psychological Methods vor.

Kategorie: Forschung News, Newsticker, Pressemeldungen

23.06.20

Hochschulwahlversammlung wählte neue Prorektorin und Prorektoren

Zusammensetzung des Rektorats der HHU ab November 2020

Die Hochschulwahlversammlung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) hat gewählt und damit abschließend die Zusammensetzung des künftigen Rektorats bestimmt. Mit Prof. Dr. Dr. Andrea Icks und Prof. Dr. Martin Mauve kommen zwei renommierte Persönlichkeiten aus der Wissenschaft hinzu. Prof. Dr. Christoph Börner und Prof. Dr. Stefan Marschall wurden als Prorektoren wiedergewählt. Die Rektorin der HHU, Prof. Dr. Anja Steinbeck und Kanzler Dr. Martin Goch wurden bereits 2019 von der Hochschulwahlversammlung in ihren Ämtern bestätigt. Damit ist das ab dem 1. November 2020 amtierende Rektorat der HHU komplett.

Kategorie: INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

22.06.20

Stand der Dinge

HHU-Rektorin zum Wintersemester

Viele Fragezeichen, erste Antworten – so lässt sich der Blick auf das kommende Wintersemester umschreiben. An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) wird alles getan, damit auch dieses Semester erfolgreich läuft. Rektorin Anja Steinbeck informiert über den Stand der Dinge.

Kategorie: INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

19.06.20

Studierendenservice

Virtuell, digital und einmalig – Langer Abend der Studienberatung an der HHU

Die Bewerbungsfrist für alle Studienfächer mit Zulassungsbeschränkung startet in diesem Jahr am 2. Juli und endet am 20. August. Doch welches Studienfach passt zu mir? Wie muss ich mich richtig bewerben? Wie sieht der Studienalltag aus? Studieninteressierte, Eltern und auch Lehrer und Lehrerinnen haben viele Fragen zu den Studienmöglichkeiten an der HHU. Beim Langen Abend der Studienberatung am 25. Juni informiert und berät der Studierendenservice mit seinen Partnern von 16 bis 20:30 Uhr zu allen Fragen rund um die Studienorientierung.

Kategorie: Pressemeldungen

18.06.20

Neues Format: Kurz und klar

Rektorin empfiehlt Corona-App

„Kurz und klar“ ist ein neues Format, in dem die Rektorin der HHU, Anja Steinbeck, auf aktuelle Fragen eingeht. Drei Fragen, drei klare Antworten. Heute: Corona-App, nutzen oder nicht? Gebäude, abschließen oder öffnen? Veranstaltungen – was ist erlaubt?

Kategorie: INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

18.06.20

Erste Präsenzveranstaltung im Haus der Universität

An der Sprache den Täter erkennen - Sprache als Indiz

Straftaten haben mit Sprache zu tun: Geld erpressen, Geständnisse fingieren, Aussagen verfälschen … die Berührungspunkte sind vielfältig und oft verlangt kriminalistische Arbeit auch ein Gespür für Sprache. Professionell unterstützt werden Ermittler und Juristen von (forensischen) Sprachwissenschaftlern, die, mitunter im Rückgriff auf medizinische und psychologische Erkenntnisse, mögliche Sprach-Spuren der Täter oder Sprach-Indizien für Straftaten identifizieren können. Einige der wichtigsten Methoden zur Sprach-Beweissicherung sollen in der Veranstaltungsreihe vorgestellt werden.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen

17.06.20

FamilienBeratungsBüro / Sommerfreizeit

Vorhang auf: Wie es ist, ein Clown, Akrobat oder Zauberer zu sein

Zusätzlich zu seinem virtuellen Ferienprogramm in den ersten drei Ferienwochen bietet das FamilienBeratungsBüro nun auch für Kleingruppen (maximal 10 Kinder im Alter zwischen 6 bis 12 Jahren) eine Ferienfreizeit in Campusnähe - Turnhalle auf der Brinckmannstraße - an. Eine Anmeldung ist ab sofort bis einschließlich 10.07.2020 möglich.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen

17.06.20

„Brückenland Kilikien“

Virtuelle Ausstellung der Münzsammlung

Das Institut für Geschichte und das damit verbundene Digitale Münzkabinett der Heinrich-Heine-Universität laden zum Besuch der Online-Ausstellung „Brückenland Kilikien“ ein. Kilikien ist eine antike Landschaft auf dem Gebiet der heutigen Türkei, die ein Bindeglied zwischen dem antiken Kleinasien und dem syrischen Kulturraum ist. Insbesondere auf einer religiösen Ebene von Gottheiten und ihren Kulten lassen sich enge (Kultur)Kontakte nachweisen, die sich auf den zahlreichen dort geprägten Münzen spiegeln.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen

Treffer 11 bis 20 von 9454

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation