Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

04.12.19

Tagung

„Soziale Wirkung physischer Attraktivität“

Was ist physische Attraktivität? Warum wirkt sie und was sind ihre Wirkmechanismen? Und welche Wirkungsfelder der physischen Attraktivität gibt es? Diese und ähnlich Fragen stehen im Fokus der Tagung „Soziale Wirkung physischer Attraktivität“, die am 13. und 14. Dezember im Haus der Universität stattfindet.

Kategorie: HdU News, Newsticker, Pressemeldungen

02.12.19

CHE-Masterranking 2019

HHU-Masterstudierende bewerten Fach Psychologie sehr positiv

Im großen Vergleich des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zum Bachelorstudium Psychologie im Mai 2019 schnitt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) bereits sehr gut ab. Jetzt bestätigen sich diese Ergebnisse nach der Befragung der Masterstudierenden: Spitze ist Düsseldorf bei der Studienorganisation und der Unterstützung von Auslandsaufenthalten. Ein ebenso gutes Ergebnis erhalten die Forscherinnen und Forscher für die Qualität ihrer Veröffentlichungen.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen

28.11.19

HHU-Biologie: Veröffentlichung in Scientific Reports

Gut verpacktes Kupfer schädigt Pflanzen nicht

Ethylen dient Pflanzen zur Steuerung vieler Prozesse, zum Beispiel der Fruchtreifung. Zur Bindung dieses Pflanzenhormons an die im Zellinnern befindlichen Rezeptoren sind Kupfer-Ionen notwendig. Wie die Transportwege des für die Pflanze in isolierter Form eigentlich giftigen Kupfers aussehen, hat die Forschungsgruppe um den Biochemiker Prof. Dr. Georg Groth von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) entschlüsselt und die Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Scientific Reports veröffentlicht.

Kategorie: Forschung News, Newsticker, Pressemeldungen, Schlagzeilen

28.11.19

Zum fünften Mal an der HHU

HHU Campus Conference: NextGenerationCFO.2019 erfolgreich

„Höher, schneller, weiter“ – dieser klassische Dreiklang charakterisierte auch die diesjährige HHU Campus Conference NextGenerationCFO.2019: Wie in den Vorjahren bildete sie den Rahmen für Vorträge und Diskussionen führender Chief Financial Officer (CFO) aus internationalen und deutschen Unternehmen sowie zahlreicher Experten aus Rechnungswesen und Controlling mit Studierenden an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU). Aber erneut mit größerem Programm sowie höherer Beteiligung und Resonanz in der Fachwelt...

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Schlagzeilen

28.11.19

Studie „Online Hate does not stay online“

Hasskommentare im Netz senken Hilfsbereitschaft in der realen Welt

Wie wirken Hasskommentare im Netz? Bleiben sie in der Online-Welt oder beeinflussen sie das Verhalten von Lesern im realen Leben? Jun.-Prof. Dr. Marc Ziegele legt zu dieser Frage nun eine Untersuchung vor, die in der Fachzeitschrift „Computers in Human Behavior“ veröffentlicht wurde. Die Studie belegt, dass das Lesen von Hasskommentaren im Netz die Hilfsbereitschaft von Menschen im Alltag verringern kann: „Menschen, die hasserfüllte Kommentare gegen Geflüchtete lesen, spendeten anschließend weniger Geld für Hilfsorganisationen,“ so Ziegele, der die Studie gemeinsam mit einem Forscherteam der Universität Mainz entworfen und durchgeführt hat.

Kategorie: Forschung News, Pressemeldungen, Schlagzeilen

28.11.19

Meyer-Struckmann-Preis 2019

Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis ausgezeichnet

Der Meyer-Struckmann-Preis, 2019 ausgeschrieben für geistes- und sozialwissenschaftliche Europaforschung, geht an den Frankfurter Juristen und Rechtshistoriker Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis. Zur feierlichen Preisverleihung am 27. November im Haus der Universität waren rund hundert geladene Gäste erschienen.

Kategorie: HdU News, Pressemeldungen, Titelmeldung2, Titelmeldung1

27.11.19

Abstimmung anlässlich Heinrich Heines Geburtstag

Was ist Ihr liebstes Heine-Zitat 2019? Stimmen Sie ab!

Heinrich Heine wird 222, ein wahrlich rheinisches Jubiläum! Am 13. Dezember 1797 wurde der Namensgeber unserer Universität geboren. Aus diesem Anlass suchen wir zum neunten Mal das beliebteste Heine-Zitat der Studierenden und Angehörigen der HHU. Stimmen Sie ab! Das Ergebnis wird pünktlich zu Heines Geburtstag am 13. Dezember auf der Homepage bekannt gegeben.

Kategorie: Alumni-News, HdU News, INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

25.11.19

Bund fördert Konzeptphase für innovative klinische Studie (PRIMA) bei Verdacht auf Prostatakrebs

Prostatakrebs: Sichere Diagnose mit weniger Biopsien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert im Rahmen der Nationalen Dekade gegen Krebs gemeinsam mit der Deutschen Krebshilfe (DKH) und dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) seit 2019 erstmals große klinische Studien in der nationalen Krebsforschung. Zur Diagnostik von Prostatakrebs wurde nun eine große Multicenter-Studie, koordiniert am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) und DKFZ in Heidelberg zur Förderung empfohlen.

Kategorie: Forschung News, Newsticker, Pressemeldungen

25.11.19

Öffentliche Ringvorlesung - jetzt auch in der HHU-Mediathek

Klimawandel und Ich

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) findet in diesem Wintersemester zum ersten Mal eine interdisziplinäre Ringvorlesung zu verschiedenen Aspekten des Klimawandels und dessen Auswirkungen statt. Neben HHU-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern werden auch externe Referenten sprechen. Die öffentliche Vorlesungsreihe ist eine Veranstaltung im Rahmen der Bürgeruniversität. Sie findet ab dem 15. Oktober immer dienstags ab 16:30 Uhr im Hörsaal 6J auf dem Campus statt.

Kategorie: Alumni-News, HdU News, INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

25.11.19

Deutsche Forschungsgemeinschaft verlängert Sonderforschungsbereich

Exzellente Membranforschung an der HHU

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) verbucht heute einen Erfolg für ihre exzellente Forschung. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) verlängert den Sonderforschungsbereich 1208 „Identität und Dynamik biologischer Membransysteme“ in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät für weitere vier Jahre. Sprecher des Sonderforschungsbereichs (SFB) ist Prof. Dr. Lutz Schmitt, Lehrstuhl für Biochemie I. Mit dieser Entscheidung der DFG geht der SFB in die zweite Förderrunde. Die weitere Laufzeit beginnt 2020.

Kategorie: Alumni-News, Forschung News, Pressemeldungen, Titelmeldung2

Treffer 1 bis 10 von 9291

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation