Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

[Update der Seite: 31.03.2020, 17:10 Uhr]

Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) ist seit Samstag, den 14. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt bis vorerst 19. April für jegliche Vor-Ort-Nutzung sämtlicher Einrichtungen der ULB (Zentralbibliothek, Fachbibliothek Rechtswissenschaften, Fachbibliothek Medizin, Bibliothek Geisteswissenschaften, Bibliothek Naturwissenschaften, Universitätsarchiv, Selbstlernzentrum).

Nutzen Sie die digitalen Angebote der ULB: E-Books, E-Journals und Fachdatenbanken stehen Ihnen via VPN und via Shibboleth weiterhin zur Verfügung. Ein ULB-Online-Kit wurde bereits bereitgestellt.

Zur Unterstützung von Forschung und Lehre können Mitarbeitende der HHU ab sofort kostenfrei Scans von Aufsätzen und Buchkapiteln aus Printmedien bestellen, die sich im Bestand der ULB befinden. Der Campuslieferdienst befindet sich im Aufbau. Im Rahmen eines Tests kann aktuell rechtswissenschaftliche Literatur bestellt werden. Im Laufe der nächsten Zeit wird der Service auf weitere Fächer ausgeweitet.

Die Leihfristen für entliehene Medien werden automatisch bis zum 15. Mai verlängert.
Nähere Informationen zu den aktuell verfügbaren und im Aufbau befindlichen Services finden Sie auf der Website der ULB.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation