Coronavirus / SARS-CoV-2 / COVID-19

[Seite neu: 23.03.2020, 15:30 Uhr]

Das Coronavirus SARS-CoV-2 löst die Erkrankung COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) aus. Am 11. März 2020 wurde die weltweite Ausbreitung von COVID-19 von der Weltgesundheitsorganisation WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert Koch-Institut hat die Gefährdung als insgesamt hoch eingestuft.

Die Universitätsleitung der Heinrich-Heine-Universität (HHU) hat eine Taskforce eingerichtet, die sich regelmäßig trifft. Außerdem tauscht sich die Universitätsleitung ständig mit der Leitung des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) aus und bewertet kontinuierlich die Lage aufgrund der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), des Gesundheitsamts sowie des Landes- und Bundesgesundheitsministeriums.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation