HHU StartUniversitätZUVZentrale UniversitätsförderungVeranstaltungen und Get-togetherArchiv ab 201628.05.2019 Stipendiatentreffen der Eheleute Schlößer in der Theaterkantine Düsseldorf

28.05.2019

Stipendiatentreffen der Eheleute Schlößer in der Theaterkantine Düsseldorf

Eheleute Schlößer mit ihren Stipendiaten in der Theaterkantine Düsseldorf

Wenn die Familie Schlößer zum gemeinsamen Treffen mit ihren Stipendiaten einlädt, dann kann man sich sicher sein, einen bunten, lustigen und entspannten Abend genießen zu können. So luden Irmgard und Joachim Schlößer am Dienstagabend Freunde, Bekannte und uns Stipendiaten in die Theaterkantine zum fröhlichen Beisammensein ein.

Die Theaterkantine ist ein kleines Privattheater, in welchem tragikkomische Geschichten aus dem Alltag liebevoll dargestellt werden. Und so genossen wir die wundervolle Darbietung des Stückes „Trattoria“, das uns ins schöne Italien entführte. Es wurden Geschichten des gewöhnlichen Lebens dargeboten, die uns alle herzlich zum Lachen, aber auch ein wenig zum Nachdenken brachten. Im Anschluss öffnete sich ein Vorhang zum Speisesaal und gab den Blick auf ein atemberaubendes Ambiente frei: An großen Tafeln mit bunten Lampen und fröhlicher Atmosphäre fühlte man sich wie auf einem Familienfest einer italienischen Großfamilie. Bei gutem Wein und einem mediterranen Drei Gänge Menü mit Antipasti, Pasta und Zitronentarte ließ man den Abend gemütlich ausklingen.

Durch ihre zuvorkommende, nette und herzliche Art gestaltete uns das Ehepaar Schlößer einen äußert gelungenen Abend, an welchem man jeglichen Stress einfach mal vergessen konnte. Der persönliche und familiäre Kontakt zu unseren Förderern macht das Chancen Nutzen Stipendium an der Heinrich-Heine-Universität durch die ideelle Komponente zu etwas ganz Besonderem.

Text von: Sophie Stenger, Hendra Djajadisastra und Hannah Asperger 

Foto: Janine Janus

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Universitätsförderung