Eintrag

Titel:
Partner-Veranstaltung Forschung im Fokus: Künstliche Intelligenz in den Lebenswissenschaften

Datum / Uhrzeit:
07.11.19   /  07:00 pm - 08:30 pm

Beschreibung:

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die Volkshochschule Düsseldorf und die Evangelische Stadtakademie Düsseldorf laden ein zur Veranstaltung


Künstliche Intelligenz in den Lebenswissenschaften
Prof. Dr. rer. nat. Markus Kollmann (Dipl.-Ing.)

Neue Technologien verändern unser Gesundheitssystem. Die größte Veränderung wird wohl von der Künstlichen Intelligenz (KI) ausgehen, deren Anwendungsspektrum in der Gesundheitsindustrie von der medizinischen Bildgebung und Diagnose über die Therapieplanung bis hin zur Systemverbesserung und Medikamentenentwicklung reicht. Wird zukünftig Dr. Google Therapieentscheidungen für uns treffen? Was kann KI besser als Ärzte, Pharmazeuten oder Chemiker? Dieser Vortrag versucht einen Einblick zu vermitteln was KI kann (oder noch nicht kann) mit aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen in der KI unterstützten Medikamentenentwicklung.

Prof. Markus Kollmann wurde 2009 zum Professor für das Fach „Dynamische Modellierung Biologischer Systeme ernannt“. Stationen seines akademischen Lebenswegs waren das Forschungszentrum Jülich, die Universität Palermo und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Im Jahr 2006 war er Leiter einer Emmy-Noether- Nachwuchsgruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Institut für Theoretische Biologie der Humboldt Universität Berlin. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der mathematischen Modellierung zellulärer Prozesse. Ein zentraler Aspekt ist dabei das Aufspüren von Mechanismen, die es lebenden Zellen ermöglichen, trotz vielfältiger Störungen innerhalb und außerhalb der Zelle Information präzise zu verarbeiten.

Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Auch die HHU-Alumni sind mit Begleitung herzlich eingeladeng! Beitrag: 5,- €/für Studierende frei!


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAlumni Koordination