Mobiles Eltern-Kind-Büro an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Ist man in der Situation sein Kind aufgrund eines Betreuungsausfalls mit ins Büro nehmen zu müssen, steht man direkt vor den ersten Problemen. In einem typischen Büro finden sich weder Spielsachen, Materialien zum wickeln oder Dinge um das Büro kindgerecht zu gestalten.


Das FamilienBeratungsBüro der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf stellt Ihnen ab sofort das sogenannte "Mobile Eltern-Kind-Büro" (kurz MEKiBü) zur Verfügung. In den farbenfrohen Bollerwagen finden sich Puzzle, Bücher, Brettspiele, Bauklötze, eine Wickelauflage, ein Reisebettchen, Steckdosenschutz, ein Milchwärmer und vieles mehr. Durch die großen Räder ist es flexibel auf dem gesamten Campus einsetzbar und erleichtert Ihnen den Umgang mit einer schwierigen Betreuungssituation. Ein solches Konzept wie mit unseren MEKiBü's gibt es bisher an keiner anderen Hochschule in Deutschland.

"Diese neue und einzigartige Lösung macht die HHU zu einem noch familienfreundlicheren Arbeitsplatz", sagte Prof. Dr. Ricarda Bauschke Hartung, Prorektorin für Gleichstellung, bei der Vorstellung des Angebotes. "Die HHU zu einem noch familienfreundlicheren Studien- und Arbeitsort zu machen, ist eines der Hauptanliegen des Rektorats. Die neuen Mobilen Eltern-Kind-Büros ergänzen die Maßnahmen der letzten Jahre hervorragend."

Eine Ausleihe der Mobilen Eltern-Kind-Büros ist kostenlos nach voriger Absprache mit dem FamilienBeratungsBüro möglich.

Das Mobile Eltern-Kind-Büro ist eine Konzeption des FamilienBeratungsBüros in Zusammenarbeit mit der Firma Methix.

Eines der beiden "MEKiBüs" kann im Rektorat besichtigt werden

FamilienBeratungsBüro

Dipl. Sozialpädagogin   Petra Wackers

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.76
Tel.: +49 211 81-10822
Fax.: +49 211 81-11610528

FamilienBeratungsBüro

Oliver Hartmann B.A.

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.76
Tel.: +49 211 81-10528
Fax.: +49 211 81-11610528
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenFamilienBeratungsBüro