Boys'Day am 28. März 2019


 

Was ist der Boys'Day?

Die Wahl eines Studienfachs folgt noch immer traditionellen Mustern, denn auch Jungen wählen aus einem stark eingeschränkten Spektrum an Studienfächern. Deswegen wurde der Boys'Day als bundesweite Aktion ins Leben gerufen, um Jungen Einblicke in "männeruntypische" Studienfächer und Berufsfelder zu bieten. 

Der Boys'Day wurde erstmals 2011 bundesweit durchgeführt. Seitdem haben schon mehr als 100.000 Jungen an Schnupperpraktika und Workshops in Einrichtungen, Organisationen, Unternehmen, Schulen und Hochschulen in ganz Deutschland teilgenommen.

Der Boys'Day-Jungen-Zukunftstag findet im Rahmen des Projekts "Neue Wege für Jungs" statt, das im Nationalen Aktionsplan der UNESCO als offizielle Maßnahme der Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" 2005-2014 ausgezeichnet wurde. Der Boys'Day wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Informationen zum Boys'Day gibt es unter: www.boys-day.de

Im offiziellen Boys‘Day-Radar können weitere Angebote in der Region gefunden werden: https://www.boys-day.de/Boys-Day-Radar

 

 

... Hier geht es zum Girls'Day...

Studierenden Service Center

Photo of Kristina  Hohmann

Kristina Hohmann B.A.

Tel.: +49 211 81-14322

Studierenden Service Center

Photo of Ekaterina  Redkov

Ekaterina Redkov B.A.

Tel.: +49 211 81-10162

Studierenden Service Center

Photo of Agnes  Schröder

Agnes Schröder M.A.

Tel.: +49 211 81-15450
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice