E-Coaching: „Erledigt ist besser als perfekt - gut ist gut genug!“

Eigentlich ist ja nichts falsch daran, wenn man perfekt sein will: Bestnoten, ein schnelles Studium, herausragende Leistungen, tolle Berufsaussichten – wer möchte das nicht? Doch Perfektionist*innen haben es schwer! Immer nur die eigenen Fehler und die persönliche Unvollkommenheit zu sehen, Aufgaben nie fertig zu bekommen oder vielleicht gar nicht erst anzufangen – das ist Selbstblockade pur und vor allem: sehr, sehr anstrengend.

Unser E-Coaching zeigt, wo Perfektionismus herkommt, wie man ihn in Grenzen halten und seine guten Seiten für gute Studienerfolge nutzen kann. Wir stellen Ihnen Material zur Verfügung, das Sie ab dem 02.06.2020 einsehen und bearbeiten können. Am 08.06. findet von 14-16 Uhr ein Webex-Meeting statt, in dem Sie mit der Coach und untereinander in den Austausch gehen können.

Und damit der Erfolg eine Chance auf Nachhaltigkeit hat, erklären wir die Woche vom 08.-12.06.2020 kurzerhand zur „Gut-genug-Woche“!  An allen Werktagen gibt es von 13-14 Uhr per Rocket Chat die Möglichkeit, einander über erste Erfolge mit dem Motto „Gut ist gut genug!“ zu berichten und sich gegenseitig beim Durchhalten zu bestärken. Außerdem können Sie bei Bedarf Einzeltermine per Telefon, Rocket Chat oder Webex vereinbaren, wenn Sie ganz persönliche Anliegen zum Kursthema besprechen wollen.

E-Coaching: ab 02.06.2020 mit Online-Material

Live-Termin: 08.06.2020, Webex-Seminar 14-16 Uhr

Rocket Chat: 09.06., 10.06., 12.06. jeweils 13-14 Uhr; bei Bedarf Einzeltermine n.Vb.

Coach: Elke Muddemann-Pulla, Dipl.-Päd., Seniorcoach (DGfC), Supervisorin (DGSv)

Anmeldung: über LSF

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice