Studifinder

Das breit gefächerte Angebot an Studiengängen in NRW ist sehr vielfältig. Da ist es nicht leicht, den richtigen Übergang von der Schule, der Ausbildung oder dem Beruf zur Hochschule zu finden. Als Lehrerinnen und Lehrer unterstützen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler bei ihrem Berufs- und Studienorientierungsprozess. Dabei ist der undefinedStudifinder, der deutschlandweit einzigartig ist, eine gute Orientierungshilfe für alle Phasen der Studienorientierung und gibt Anregungen für passende Studiengänge. Das Onlinetool – eine gemeinsame Entwicklung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) und der Hochschulen in NRW – ist als grundlegendes Instrument der Studienorientierung im neuen Übergangssystem undefinedKein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) verankert.

Das Studifinder-Angebot gliedert sich in folgende Bereiche:

•    Studitest

Die fünf Studitests (Wie ich denke und arbeite/Was mir beim Lernen Spaß macht/Was ich beruflich gern machen würde/Was ich am liebsten lernen möchte/Welche Studienbedingungen zu mir passen) helfen den Schülerinnen und Schülern geeignete Studienfelder zu finden, zu überprüfen welche Talente sie haben und wie sie ihre Stärken am besten einsetzen.

•    Studisuche

Die Studisuche hilft über Suchfilter einen passenden Studiengang zu finden, wenn bereits konkrete Vorstellungen vorhanden sind.

•    Studicheck

In den Studichecks können Ihre Schülerinnen und Schüler gezielt ihr Wissen in den Bereichen Mathematik und Sprach- und Textverständnis überprüfen und feststellen, wie fit sie für ihren Studiengang sind.

•    Studikurs

Die Studikurse umfassen eLearning-Angebote zur Verbesserung der Vorkenntnisse und bieten die Möglichkeit, sich auf die Anforderungen konkreter Studiengänge vorzubereiten.

Studifinder-Angebote des SSC

Um die Lehrkräfte in NRW (insbesondere die Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen und -koordinatoren) bei der Einführung und Anwendung des Studifinders im Bereich der schulischen Studienorientierung zu unterstützen, bietet der Studierenden Service der Heinrich-Heine-Universität für das Jahr 2017 drei Schulungen im Modul „Studienorientierung mit dem Studifinder“ an.

Im Rahmen einer Veranstaltung lernen Sie die verschiedenen Bereiche des Studifinders kennen und bekommen einen ersten Eindruck vom Aufbau des Tools wie auch zum Umgang mit den Ergebnissen.

Anbei erhalten Sie Arbeitsmaterialien, die von der Universität Duisburg-Essen entwickelt wurden. Diese sind für den schulischen Einsatz konzipiert und erleichtern Ihnen so die eigenen Vorbereitungen und den Einsatz.

Die erste Schulung fand bereits am 22. Juni erfolgreich statt. Wir freuen uns auf die nächsten Schulungen. Diese sind für folgende Termine geplant:  

•    09. November, 14 – 17 Uhr

•    30. November, 14 – 17 Uhr

Weitere Informationen wie auch die Anmeldemaske finden Sie auf der Seite der undefinedUniversität Duisburg-Essen.

Gerne können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf unseren undefinedStudifinder-Workshop aufmerksam machen. Hier bieten wir Gelegenheit, sich intensiv mit dem Studienwahlprozess auseinander zu setzen und ihre individuellen Fragen zur Studienwahl zu klären.

Außerdem bieten wir Individualberatungen auf Grundlage der Studifinder-Ergebnisse an. Interessierte Schülerinnen und Schüler können Sie gerne auf unsere undefinedindividuelle Entscheidungsberatung verweisen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice