Zahlen, Quanten, Moleküle - Lehrerfortbildung an der HHU

Lehrerfortbildung 2017
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bietet am 23. März 2017 von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr zum fünften Mal eine Fortbildung für Lehrer/-innen der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer an.

In Kooperation mit der Bezirksregierung Düsseldorf und der IHK zu Düsseldorf bietet die Heinrich-Heine-Universität eine Fortbildung an. Einen ganzen Tag lang informieren Professoren und Professorinnen aus den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik anhand von Vorträgen zu aktuellen Forschungsthemen und führen durch die Fach- und Schülerlabore der Universität. Weitere Programmpunkte sind Infoveranstaltungen zu Berufsmöglichkeiten und Schüler-Wettbewerbe im MINT-Bereich, sowie Informationen zu den Beratungsangeboten für Schüler/-innen an der Heinrich-Heine-Universität.  

Die Hochschullehrer/-innen vermitteln darüber hinaus in Vorträgen erstmalig fachliches Hintergrundwissen in Anlehnung an die neuen Lehrpläne. Die Teilnehmer/-innen können persönliche Kontakte zu Düsseldorfer Hochschullehrer/-innen aufbauen, die auch für die weitere Arbeit in der Schule hilfreich sind.

Ziel der eintägigen Fortbildung ist es, Schulen, Hochschulen und Wirtschaft zusammen zu bringen. Durch den fachlichen Austausch und die Präsentation von Wettbewerben, MINT-Projekten und Orientierungsangeboten für Schüler, können die Lehrer/-innen neue Ideen und Konzepte mit in ihre Schule nehmen und umsetzen.

Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.

Programm 2017 (PDF): undefinedProgramm Lehrerfortbildung 2017

Übersicht Veranstaltungstag 2017 (PDF): undefinedÜbersicht mit Räumen 2017

Die Anmeldefrist lief bis zum 19.03.2017.

 

 

 

Rückblick Lehrerfortbildung 2016
15.03.2016. Zum vierten Mal lud die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zur Fortbildung für Lehrer und Lehrerinnen in den MINT-Fächern (kurz für: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ein. Neben Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Führungen hatten Lehrer auch die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch.

Die MINT-Lehrerfortbildung am 15. März 2016 war eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Bezirksregierung Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf. Die ca. 135 Teilnehmer/innen wurden begrüßt von (v.l.): Clemens Urbanek, IHK zu Düsseldorf; Prof. Dr. Axel Görlitz, Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät; Thomas Hartmann, Leiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Düsseldorf.
(Fotos: Uli Oberländer / Copyright: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Die Lehrerfortbildung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zusammen mit der Bezirksregierung Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. Ziel der vom Studierendenservice der HHU organisierten Veranstaltung ist es, Lehrerinnen und Lehrern einen kompakten Überblick über die aktuellen Forschungsthemen und -ergebnisse zu geben und damit auch neue Impulse für den Schulunterricht.

 

 

Studierenden Service Center

Photo of Anne  MacDonald

Anne MacDonald M.A.

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.30
Tel.: +49 211 81-15469

Studierenden Service Center

Photo of Friedrich-Wilhelm Yorck De Terra

Dipl.-Theol. Friedrich-Wilhelm Yorck De Terra

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.21
Tel.: +49 211 81-10719

Studierenden Service Center

Photo of Nina  Kep

Nina Kep M.A.

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.30
Tel.: +49 211 81-03028
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice