Endodontologie Master of Science (Weiterbildung)

Kurzinformationen

Kurzbeschreibung

Der fakultative Weiterbildungs Masterstudiengang Endodontologie der „Düsseldorf Dental Academy“an der Heinrich-Heine-Universität wendet sich an approbierte Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner mit Berufserfahrung.

Dieser viersemestrige Studiengang mit dem Master of Science (M.Sc.) als Abschluss ist zulassungsfrei mit „Nachweis der besonderen Eignung“ (Bewerbung erfolgt direkt lokal) und kann nur im Wintersemester begonnen werden.

Studieneinstieg/Zugangsvoraussetzungen

  • Vorliegende zahnärztliche Approbation
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Studieninhalte

Der Masterstudiengang „Endodontolgie“ ist ein praktisch orientierter weiterbildender Studiengang, der sich an Zahnärzte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung richtet. Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel Master of Science (MSc.) erlangt.

Die Studierenden trainieren in praktischen Übungen hochspezifische Arbeitstechniken in-vitro und in-vivo. Fokussiert auf Endodontie werden Zahn- und Allgemeinmedizinische Inhalte und Techniken gelehrt. Die Ergebnisse eines eigenen Forschungsprojektes münden in einer schriftlich ausgearbeiteten Masterthese, die den Abschluss des Studiums bildet.

Der Abschluss bietet eine sehr gute Basis für eine auf Endodontie spezialisierte Behandlung an der Hochschule und in der Praxis. Der ausschließlich an der Heinrich-Heine-Universität angebotene Studiengang bietet durch die sehr gute medizinische Infrastruktur der Universität ein in Deutschland einzigartige Angebot.

Studienverlauf

Das Masterstudium ist in 8 Module eingeteilt, die mit 4 bis 16 ECTS Punkten bewertet werden. Insgesamt werden 60 Punkte vergeben (jeder mit einem kalkulierten Zeitaufwand von 25 Arbeitsstunden). Insgesamt ergibt sich somit ein Zeitaufwand von ca. 1500 Arbeitsstunden.

Die Kontaktzeit beträgt ca. 50 Unterrichtstage, die sämtlich in Düsseldorf an der Heinrich-Heine-Universität an Wochenenden und im Blockunterricht abgehalten werden. Die nicht während der Kontaktzeit erbrachten Studienanteile werden in Selbstlernphasen durch Patientenbehandlung, Vorbereitung von Modulen sowie der Ausarbeitung einer Masterthesis erarbeitet.

Studienziele/Berufsperspektiven

Der erste deutsche Masterstudiengang Endodontologie ist ein weiterbildender Aufbaustudiengang der „Düsseldorf Dental Academy“ an der Heinrich-Heine-Universität. Dieser Studiengang wird realisiert unter der Trägerschaft einer gemeinsamen Gesellschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) sowie der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltungskunde (DGZ). Die wissenschaftliche Leitung übt ein gemischtes Gremium aus Vertretern der Heinrich-Heine-Universität, DGZMK und DGZ aus.

Ziel des Studiengangs ist es, dass Studierende die endodontische Therapie praktisch ausführen und wissenschaftlich, interdisziplinär basiert beurteilen können.

  english

Studiengangsfakten

Studienbeginn:
Wintersemester
Studiendauer:
4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Bewerbungsart:
Eignungsfeststellung
Einschreibefrist:
-
Rückmeldefrist:
-
Relevante Dokumente:

Studien- und Prüfungsordnung

Kontakt Studiengang:

“Düsseldorf Dental Academy GmbH“
an der Heinrich-Heine-Universität
Sekretariat Tel.: +49 211 66967341
www.duesseldorf-dental-academy.de

Studiengang/Institut
Kontakt SSC:

Studierenden Service Center (SSC)

Geb. 21.02 / SSC

Telefon +49 211 81‐12345

undefinedE-Mail

Studierenden Service Center (SSC)

Angebote für Studieninteressierte

HHU Beratung

Unterstützung bei der Studienwahl:
undefinedStudienwahl-Workshop an der HHU

Individuelle Beratung im
Studierenden Service Center (SSC)

Mo - Fr von 8 - 18 Uhr
undefinedwww.hhu.de/ssc

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice