HHU StartStudium und Lehre an der HHUHochschuldidaktikZertifikatsprogramm: „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“

NRW-Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“

Das aus drei Modulen bestehende Zertifikatsprogramm entspricht nationalen und internationalen Standards und ist an den unterschiedlichen Aufgaben von Lehrenden ausgerichtet:

  • die jeweilige Fachlehre lernförderlich gestalten
  • lehrzielorientiert, transparent und fair prüfen
  • die Studierenden im Lernprozess konstruktiv beraten
  • Lehrveranstaltungen und Studiengänge evaluieren
  • innovative Entwicklungen fachbezogen oder fachübergreifend initiieren und unterstützen

Jedes Modul kann nach Teilnahme an den Workshops und Beratungen einzeln zertifiziert werden.

Das Gesamtzertifikat kann ab 2020 mit dem Schwerpunkt "Digitalisierung" abgeschlossen werden. Dazu muss das komplette Vertiefungsmodul das Querschnittthema "Digitalisierung" abbilden. Zudem müssen weitere 35 AE aus dem Basis- und/oder Erweiterungsmodul, die dem Schwerpunkt "Digitalisierung" zugeordnet werden, erworben werden. Die Absolvierung aller Themenfelder bleibt verpflichtend.

Zertifikatsprogramm: „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“

Natalie Böddicker

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation