Beratungsgespräche

Leitung

Dagmar Schulte

Datum

16. und 17.05.2019

Uhrzeit

9.00-17.00 Uhr

Arbeitseinheiten

16

Teilnehmerzahl

max. 12

Themenfeld

Studierende beraten

Modul

Basismodul; Erweiterungsmodul

Anmeldung

hier anmelden

Was erwartet mich?

Beratungsgespräche finden an der Hochschule häufig statt, sehr oft als Ad-Hoc Beratungssituationen.

Lehrende müssen dann oft auf unerwartete Anliegen von Studienplanung über Abschlussarbeitsbetreuung bis Prüfungsangst reagieren und brauchen Strategien, um darauf angemessen zu reagieren.

Beratungen finden nicht nur in der Allgemeinen Sprechstunde statt, sondern auch vor und nach der Veranstaltung, während der Arbeit (z.B. in Laboren usw.), in Kolloquien z.B. zur Betreuung von Abschlussarbeiten oder Promotionen.

Der Workshop bietet die Gelegenheit, sich mit grundlegenden Regeln für Beratungsgespräche vertraut zu machen sowie verschiedene Methoden und Gesprächsstrategien zu erproben.

Darüber hinaus wird besprochen, welche Methoden bei welchem Thema und Anlass angemessen sind.

Was lerne ich?
  • Die Lehrenden identifizieren die für sie relevanten Beratungskontexte und -anlässe
  • Sie wählen für ihre Beratungskontexte angemessene Strategien aus
  • Sie formulieren Möglickeiten und Grenzen der Beratung im Hochschulkontext als Lehrende/r
  • Sie definieren ihre eigene Rolle als Berater/in
  • Sie erproben verschiedene Techniken der Gesprächsführung

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation