28.05.2020 09:06

FamilienBeratungsBüro

Virtuelle Abwechslung in den Ferien

Von: Katrin Koster

Die großen Schulferien nahen. Auch in Zeiten von Corona. Damit es abwechslungsreiche Tage werden, bietet das FamilienBeratungsBüro der HHU ein virtuelles Ferienprogramm für Schulkinder an, für das man sich ab sofort anmelden kann.

Für das virtuelle Ferienprogramm kann man Schulkinder ab sofort anmelden. (Foto: pixabay)

Es ist gedacht für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren von Angehörigen der Heinrich-Heine-Universität und des Universitätsklinikums Düsseldorf. In den ersten drei Wochen der Sommerferien gibt es täglich drei Stunden Programm vormittags oder nachmittags (Montag bis Freitag, ab 9 bzw. 13 Uhr). Untergliedert in zwei Stunden virtuelle Kleingruppenarbeit und eine Stunde für größere Gruppen: Gemeinsames Lesen, Basteln, Singen sowie Bewegungsspiele gehören dazu.

Hinweis: Angebote der Düsselferien erscheinen voraussichtlich ab Juni. Durch CoViD-19 sind die öffentlichen Ferienfreizeiten der Stadt Düsseldorf auch sehr eingeschränkt. Mehr dazu unter www.duesselferien.info.

Weitere Informationen zum HHU-Angebot

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation