08.05.19 14:14

Preise für besten Vortrag und beste Posterpräsentation

Retreat der Düsseldorf School of Oncology (DSO) am 9.5.2019

Von: Redaktion

Morgen, am Donnerstag, den 9. Mai, findet der Retreat der Düsseldorf School of Oncology (DSO) statt. Doktorandinnen und Doktoranden aus der DSO stellen in Vorträgen und Poster-Präsentationen den Fortschritt ihrer Forschung vor.

Den Gastvortrag hält Prof. Dr. Hinrich Abken vom Regensburg Center for Interventional Immunology (RCI), Lehrstuhl für Gen-Immuntherapie. Sein Vortrag trägt das Thema "Of CARs and TRUCKs: CAR T cells on the highway to clinical application". Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

Die Düsseldorf School of Oncology (DSO) ist ein spezielles Ausbildungsprogramm des Universitätstumorzentrums Düsseldorf (UTZ) für medizinische und naturwissenschaftliche Doktoranden im Bereich der onkologischen Forschung. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Krebsforschung nachhaltig zu verbessern. Durch eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Biochemie, Zellbiologie, Molekularbiologie, Physiologie, Bioinformatik, Molekularer und Experimenteller Medizin erhalten die Doktoranden eine hervorragende Qualifikation auf dem Gebiet der molekularen Tumorbiologie.

Die jährlich stattfindenden Retreats bieten nicht nur eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch, vergeben werden auch Preise für den besten Vortrag und das beste Poster in Höhe von jeweils 1.000 Euro. DSO Retreat 2019, Donnerstag, 9. Mai, 9:30 bis 17:30 Uhr, in der O.A.S.E..

undefinedDüsseldorf School of Oncology (DSO), Info und Veranstaltungen

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation