28.09.16 16:18

Pflanzengenetik:

Prof. Maria von Korff-Schmising ernannt

Von: R.W.

28.09.2016 - Am 28. September 2016 erhielt Jun.-Prof. Dr. Maria von Korff-Schmising ihre Ernennungsurkunde für eine W2-Professur im Fach Pflanzengenetik.

Prof. von Korff-Schmising wurde 1975 in Bonn geboren. Von 1994 bis 2000 studierte sie Biologie an den Universitäten Münster, Oxford und Bayreuth (Diplom).  2000 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am International Center for Agricultural Research in the Dry Areas (ICARDA), Aleppo/Syrien. 

2001 bis 2005 arbeitete von Korff-Schmising am Lehrstuhl für Pflanzenzüchtung, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz der Universität Bonn. In dieser Zeit promovierte sie auch (summa cum laude). Als Postdoc war sie dann zunächst am Lehrstuhl für Genetik (Institut für Biochemie und Biologie) der Universität Potsdam und anschließend am ICARDA in Syrien tätig.

Ab 2008 war Prof. von Korff-Schmising Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtung, Köln. 2013 wechselte sie als junior-Professorin an das Institut für Pflanzengenetik der Heinrich-Heine-Universität. Sie ist dort im Cluster of Excellence on Plant Sciences (CEPLAS) beschäftigt. Prof. von Korff-Schmising ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation