27.09.18 12:00

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Prof. Dr. Gerhard Jocham zum W2-Professor am Institut für experimentelle Psychologie ernannt

Von: Carolin Marie Schneider

Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck ernannte am 25. September 2018 PD Dr. Gerhard Jocham zum Professor für Biologische Psychologie des Entscheidungsverhaltens an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU).

Gerhard Jocham ist neuer W2-Professor für Biologische Psychologie des Entscheidungsverhaltens an der HHU. (Foto: privat / Fotostudio Balsereit)

Gerhard Jocham wurde 1975 im baden-württembergischen Wangen geboren. Er studierte von 1996 bis 2002 an der Universität Konstanz sowie an der HHU Psychologie. In Düsseldorf promovierte er 2007 auch am Institut für Physiologische Psychologie. Nach der Promotion arbeitete er als Post-Doktorand, zunächst bis 2010 am Max-Planck-Institut für neurologische Forschung in Köln, dann bis 2013 an der University of Oxford am Centre for Functional Magnetic Resonance Imaging of the Brain (FMRIB). Seit 2013 leitete er eine unabhängige Forschungsgruppe am Center for Behavioral Brain Sciences der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, wo er sich 2015 habilitierte. Im Oktober 2018 nimmt er seine Lehr- und Forschungstätigkeit an der HHU als Professor für die Biologische Psychologie des Entscheidungsverhaltens auf.

Prof. Jocham publizierte seine Arbeiten in renommierten internationalen Fachzeitschriften und warb für seine Forschung erfolgreich Drittmittel ein, darunter ein Consolidator Grant des European Research Council und eine Förderung im Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Er wirkt als Gutachter sowohl für zahlreiche internationale Fachzeitschriften als auch für mehrere Fachgesellschaften, wie die National Science Foundation (USA), den britischen Wellcome Trust und die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Seit 2005 betreute er zahlreiche Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten in den Studiengängen Psychologie, Neuroscience und Integrative Neuroscience.

Der Schwerpunkt der Forschung von Prof. Jocham liegt auf den neuronalen Grundlagen des belohnungsbasierten Lernens und Entscheidens.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation