09.01.2020 10:52

SelmaMeyerMentoring an der HHU

Neue Mentoring-Runde SelmaMeyerPROF

Von: Redaktion / DJ

Im Februar 2020 startet die neue Mentoring-Gruppe für angehenden Professorinnen SelmaMeyerPROF. Diese richtet sich an Habilitandinnen und Junior-Professorinnen aller Fakultäten an der HHU, die sich ab sofort bewerben können.

Das SelmaMeyerMentoring-Programm unterstützt und stärkt Wissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zur Professur durch:

  • Workshops zur Optimierung der Schlüsselqualifikationen und Planung der akademischen Karriere
  • Ein begleitendes Rahmenprogramm
  • Netzwerkveranstaltungen zur Förderung des überfachlichen Kontakts
  • Einzel-Coachings
  • One-to-One Mentoring mit einer*m erfahrenen Mentor*in

Die Komplexität der Aufgaben einer Professur und die Anforderungen an Nachwuchskräfte in der Wissenschaft wachsen stetig. Wissenschaftlerinnen, die eine Professur anstreben, nehmen diese Herausforderung in der Regel nicht nur von der rein fachlichen Seite auf besonders hohem Niveau an. Die exzellenten Wissenschaftlerinnen sollen auf dem Weg zur Professur unterstützt werden.
Folgende Zielgruppen sind herzlich eingeladen sich um die Teilnahme am SelmaMeyerPROF zu bewerben:

  • Fortgeschrittene Postdocs
  • Habilitandinnen
  • Bereits habilitierte Wissenschaftlerinnen
  • Wissenschaftlich tätige (Ober-) Ärztinnen
  • Nachwuchsgruppenleiterinnen
  • Junior-Professorinnen

Wissenschaftlerinnen mit Familienverantwortung werden besonders berücksichtigt.

Programmlaufzeit beträgt 18 Monate (bis voraussichtlich Juli 2021). Sollten Sie als Mentee an der Programmlinie SelmaMeyerPROF teilnehmen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bewerbungsfrist ist der 20.01.2020.

Weitere Informationen zum Programm und Bewerbungsverfahren finden Sie unter:
www.mentoring.hhu.de

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation