11.06.14 10:43

Zweiter Women’s Career Day des Exzellenzclusters CEPLAS an der Universität zu Köln

Jungen Wissenschaftlerinnen Vorbilder geben

Von: Redaktion / C.G.

11.06.2014 - Zum zweiten Mal veranstaltet der Exzellenzcluster für Pflanzenwissenschaften CEPLAS am Montag, den 16. Juni 2014 ab 9.30 Uhr, den Women’s Career Day an der Universität zu Köln. Wie auch im letzten Jahr werden dort erfolgreiche Frauen aus unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft von ihrem persönlichen Werdegang und ihren Erfahrungen berichten.

Auf dem zweiten Women’s Career Day des Excellenzclusters CEPLAS werden erfolgreiche Mittel und Wege aufgezeigt, die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern (Copyright: CEPLAS).

Familie und wissenschaftliche Karriere unter einen Hut zu bringen ist für viele Frauen immer noch eine große Herausforderung. Häufig führt dieses Hindernis dazu, dass sehr gut ausgebildete Wissenschaftlerinnen sich dazu entscheiden auf eines der Beiden zu verzichten.

Dies wird auch durch zahlreiche Studien belegt, die zeigen, dass sich das Verhältnis zwischen Männern und Frauen, welches während des Studiums und der Promotion häufig noch gleich ist, nach der Promotion aber deutlich zugunsten der Männer verschiebt. Dies führt letzten Endes dazu, dass auch in wissenschaftlichen Berufen höhere Positionen häufiger mit Männern besetzt sind als mit Frauen.

Mit dem zweiten Women’s Career Day möchte CEPLAS daher allen jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Beispiel erfolgreicher Wissenschaftlerinnen zeigen, welche Mittel und Wege es gibt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern.

Wie im letzten Jahr berichten vier Wissenschaftlerinnen aus unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft von ihrem persönlichen Karriereweg, den typischen Stolpersteinen und ihren privaten Erfahrungen. Dieses Jahr kommen die Sprecherinnen aus der Industrie, der universitären Forschung und dem Verlagswesen.

Der Exzellenzcluster CEPLAS ist ein gemeinsames Forschungsprojekt der Universitäten Köln und Düsseldorf, des Max Planck Instituts für Pflanzenzüchtungsforschung und des Forschungszentrums Jülich.

 

Das ausführliche Programm unter:

ceplas.eu/en/career-support/womens-career-day-2014/

Eine Teilnahme ist für Interessierte kostenfrei. Für den Nachmittagspart ist jedoch aufgrund der begrenzten Sitzplätze eine vorherige Anmeldung unter gradschool(at)ceplas.eu erforderlich.

Kontakt:

Dr. Petra Fackendahl
Equal Opportunity Office
Exzellenzcluster CEPLAS
Tel: +49 (0)221-470-4877

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation