13.09.18 16:30

UKD-Kinderonkologie übernimmt wissenschaftliche Leitung

Jahrestagung der Pädiatrischen Arbeitsgemeinschaft Stammzelltransplantation & Zelltherapie

Von: Redaktion

Am 20. und 21. September 2018 findet in der Rheinterrasse Düsseldorf die Jahrestagung der Pädiatrischen Arbeitsgemeinschaft Stammzelltransplantation & Zelltherapie (PASZT) unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Roland Meisel aus der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie (Direktor Prof. Arndt Borkhardt) des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) statt.

Nationale und internationale Experten werden den aktuellen Stand und die zukünftige Perspektive der hämatopoetischen Stammzelltransplantation sowie Zell- und Gentherapie zur Behandlung bösartiger sowie angeborener Erkrankungen der Blutbildung und des Immunsystems bei Kindern und Jugendlichen darstellen und diskutieren.

In diesem Rahmen wird das Team der Pädiatrischen Stammzelltherapie an der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie des UKD (Leiter Prof. Roland Meisel) ausgewählte eigene Schwerpunkte der Forschung und klinischen Versorgung im Bereich der Gentherapie von Patientinnen und Patienten mit Immundefekten, der Transplantation von Kindern mit Hämoglobinopathien sowie der Optimierung der Leukämiekontrolle bei der allogenen Stammzelltransplantation vorstellen.

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein mit insgesamt 10 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Jahrestagung der Pädiatrischen Arbeitsgemeinschaft Stammzelltransplantation & Zelltherapie (PASZT)
20. und 21. September 2018
Rheinterrasse Düsseldorf, Joseph-Beuys-Ufer 33, 40479 Düsseldorf

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation