18.06.2020 14:29

Jetzt neu registrieren

FIT-Services überarbeitet

Von: Katrin Koster

FIT – das steht für Forschung, Internationales, Transfer. Hier gibt es maßgeschneiderte Informationen zur Forschungsförderung. Der beliebte Service, den die HHU seit 2018 nutzt, ist jetzt überarbeitet und erweitert worden. Das bedeutet allerdings, dass sich alle, die bisher ein Abo hatten, neu registrieren müssen.

Der Informationsdienst FIT wurde ausgebaut. Dadurch ist eine neue Anmeldung erforderlich. (Screenshot: FIT)

Durch andere Server und besseren technischen Support wird diese Neuanmeldung notwendig. Fit ist nun datenschutzrechtlich auf dem neuesten Stand, hat eine überarbeitete Menüführung und ist responsiv, kann also einfacher auf anderen Geräten genutzt werden. Verbesserungsvorschläge der Abonnenten und Abonnentinnen flossen in den Relaunch ein.

Mit der HHU-E-Mail-Adresse kann man sich kostenfrei registrieren und ein Profil anlegen. Individuell lassen sich Wissenschaftsgebiete, die Arten der Förderung sowie Organisationen auswählen. Anschließend kommt eine E-Mail mit passgenauen Förderinformationen.

FIT liefert nicht nur Informationen zu Förderprogrammen und zu Veranstaltungen rund um die Forschungsförderung, sondern bietet auch einen Newsletter und eine Online-Datenbank. Man kann Lesezeichen anlegen, gezielt nach Ausschreibungen oder Veranstaltungen recherchieren und findet auf der Startseite die neuesten Artikel. Und im Archiv stehen jene Ausschreibungen, die bereits abgelaufen sind.

Hintergrund: FIT wird von der Universität Kassel administriert. Die HHU gehört zu den Kooperationspartnern.

Leitfaden zum neugestalteten FIT-Informationsdienst
Weitere Fragen beantwortet Moritz Nishikawa: moritsu.nishikawa(at)hhu.de
Andere Datenbanken

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation