Vorlesungsbeginn WS 2018/19

Über 4.000 Studienanfänger an der HHU

Mehr als 4.000 Erstsemester sind am 8. Oktober ins Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) gestartet. Damit sind zum aktuellen Wintersemester insgesamt knapp 35.000 Studierende eingeschrieben. Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck begrüßte die ‚Erstis‘ im Konrad-Henkel-Hörsaal, dem größten der HHU: “Heinrich Heine, Namensgeber unserer Universität, steht mit seinem Leben und Werk für Toleranz, Weltoffenheit, Gleichheit und Freiheit...

Ausgezeichnet

Meyer-Struckmann-Preis 2018 an Barbara Stollberg-Rilinger

Mit dem diesjährigen Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung, 2018 ausgeschrieben für das Themenfeld Geschichte der Frühen Neuzeit, wird die Historikerin Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Stollberg-Rilinger ausgezeichnet. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird jährlich von einer Jury vergeben, die sich aus Mitgliedern der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Vertretern der Stiftung...

Schlagzeilen

2,8 Millionen Euro für sprachwissenschaftliche Forschung

Seit Oktober 2015 arbeitet die vom anglistischen Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Plag geleitete DFG-Forschergruppe FOR 2373 zum Thema ‚Spoken Morphology‘. Nun wurde die Fortsetzung der Forschergruppe um weitere drei Jahre von der Deutschen...

Aufbruch in die Quantentechnologie

Datensicherheit und sichere Kommunikation sind für die digitalisierte Welt von großer Bedeutung. Die Quantenkommunikation ist hierfür ein vielversprechender Ansatz: Sie nutzt Quantenzustände als Informationsträger, die aufgrund fundamentaler...

Regenerationsfähigkeit: Leber erneuert sich durch erhöhten Blutfluss

Die Leber ist eines der wenigen Organe, das sich innerhalb weniger Wochen komplett regeneriert, wenn mehr als die Hälfte des Organs entfernt wird. Die Ursache für diese Fähigkeit ist bislang unzureichend verstanden. Im Rahmen des SFB 974...

Superstars aus der Wissenschaft

In der ersten Oktoberwoche werden die Nobelpreise 2018 bekanntgegeben. Ein Düsseldorfer Forscherteam des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (Direktor: Prof. Dr. Heiner Fangerau) untersucht in Kooperation mit der Harvard Medical...

Ernährung für die Zukunft: HHU-Exzellenzcluster CEPLAS wieder erfolgreich!

Wissenschaftsrat (WR) und Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gaben heute bekannt, dass der Exzellenzcluster CEPLAS („SMARTe Pflanzen für die Anforderungen von morgen“) auch in dieser Runde der Exzellenzstrategie erfolgreich ist. Arbeitsgruppen...

Wenn dem Gehirn die Energie wegbleibt

Wird die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Gehirns beeinträchtigt – etwa bei einem Schlaganfall –, werden die Nervenzellen bereits nach kurzer Zeit irreversibel geschädigt. Die neue Forschergruppe „Synapses under stress“ aus Bochum, Bonn,...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation