FAQ - Häufige Fragen

Was kann und leistet das UNI2JOB-Programm für Sie? Hier finden Sie kompakt in der Schnellübersicht Antworten auf die häufígsten Fragen. 

Was ist das Programm UNI2JOB?
  • „UNI2JOB – Karriere in Deutschland“ ist ein Programm der HHU, das die Berufschancen der ausländischen Studierenden in Deutschland verbessert. Es wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) mit Mitteln des Auswärtigen Amts (AA) bis 31.12.2020 finanziert.

Wer kann teilnehmen?
  • Teilnehmen können alle internationalen Vollzeitstudierenden der HHU, die als Abschluss Bachelor, Master oder Staatsexamen anstreben. Das Programm richtet sich an Studierende aller Studienfächer und aller Semester.

    Wenn die Studierenden ihren Abschluss gemacht haben, können sie drei weitere Semester an UNI2JOB teilnehmen.
    Bitte beachten: Für die Teilnahme an einigen Veranstaltungen an der HHU, muss man immatrikuliert sein. Für die Teilnahme an den Netzwerktreffen von UNI2JOB, muss man nur für UNI2JOB angemeldet sein.

    Erasmus-Studierende, die eine Tätigkeit in Deutschland aufnehmen wollen, können ebenfalls am Programm teilnehmen.

Wann melde ich mich an?
  • Grundsätzlich können Sie sich jederzeit während Ihres Studiums anmelden und abhängig von Ihren Interessen und Bedarfen die Angebote nutzen.

    Bereits in Ihren ersten Semestern können Sie das Programm nutzen, um beispielsweise Ihr persönliches Netzwerk aufzubauen, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, Erstinformationen zu Bleibe- und Arbeitsmöglichkeiten zu bekommen und Ihre Bewerbungsunterlagen für Praktika vorzubereiten.

    Wenn Sie im Studium fortgeschrittener sind, können Sie das Programm nutzen, um Praxiserfahrung durch berufsbezogene Praktika oder soziale Projekte zu sammeln. Sie können Ihre interkulturellen Kompetenzen schärfen und Ihre Netzwerke weiter ausbauen.

    Kurz vor Ende Ihres Studiums können Sie sich gezielt auf die Bewerbungsphase nach dem Studium vorbereiten und sich mit dem Arbeitsmarkt vertraut machen.

Wie kann UNI2JOB mir helfen?
  • Grundsätzlich verbessern Sie durch die Teilnahme Ihre Chancen auf einen gelungenen Berufseinstieg in Deutschland nach Ihrem Studium an der HHU.

    Das Programm kann Ihnen folgenden Nutzen bringen:

    • Klarheit über Ihre beruflichen Möglichkeiten in Deutschland
    • Klarheit über aufenthalts- und arbeitsrechtliche Bestimmungen
    • Gute Deutschkenntnisse (speziell für Bewerbung und Beruf)
    • Gute Kenntnisse des Bewerbungsverfahrens
    • Gute Bewerbungsunterlagen
    • Gute Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Selbständigkeit und Selbstvertrauen
    • Netzwerke mit anderen internationalen Studierenden
    • Kontakte zu internationalen Alumnae/Alumni, die in Deutschland arbeiten
    • Kontakte zu Arbeitgebern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik
An wen kann ich mich mit weiteren Fragen wenden?
  • Gerne berät die Programmkoordinatorin Frau Nina Berg Sie persönlich, per E-Mail oder telefonisch.

    Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Berg.

    Über facebook können Sie sich auch an uns wenden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInternational Office