Termin

Titel:
KUBUS-Workshop: Improtheater-Workshop in Kooperation mit dem AStA-Kulturreferat und dem Düsseldorfer Schauspielhaus (AFW19 AK3)

Datum / Uhrzeit:
15.12.18   /  10:00 - 16:00

Beschreibung:

undefinedImprotheater-Workshop in Kooperation mit dem AStA-Kulturreferat und dem Düsseldorfer Schauspielhaus (AFW19 AK3)

Der Workshop findet am 15.12.2018, 12.01., 13.01. und 17.01.2019 statt. Die ersten drei Termine sind von 10.00 bis 16.00 Uhr, der letzte Termin findet von 16.00 bis 22.00 Uhr statt. Bitte melden Sie sich über das HIS/LSF an.

Kennt ihr das auch? Ihr steht vor dem Joghurtregal und da stehen so viele Sorten, dass ihr euch einfach nicht entscheiden könnt? Darum beschäftigen wir uns in diesem Workshop damit wie wir eigentlich Entscheidungen fällen. Woher soll man wissen, was man wirklich will? Zum Beispiel für die Zukunft. Sollte man einen 5-Jahresplan aufstellen? Oder einfach reinleben ins Ungewisse? Und wie fällt man wichtige Lebensentscheidungen? Pro und Contra Listen? Und was sind gute und was sind schlechte Entscheidungen? Zusammen wollen wir uns austauschen über Entscheidungen und Zukunftsangst, über das Pläne schmieden und was sich sonst so ergibt. Jeder ist willkommen, sich mit dem großen Thema Entscheidung spielerisch auseinanderzusetzen.

Improvisationstheater ist eine Kunst für sich. Denn anders als bei den üblichen Theaterstücken besteht das Improvisationstheater aus nicht einstudierten Szenen. Wir wollen gemeinsam Geschichten erfinden, miteinander diskutieren, uns auszuprobieren, viel improvisieren und vor allem: ganz viel Theater spielen! Ziel ist, gemeinsam eine Performance zu entwickeln.

Die Ergebnisse und Erkenntnisse des Workshops sollen dann im Rahmen eines Improvisationsabends am 15.01.2019 aufgeführt werden! Die Aufführung gehört als Pflichtveranstaltung zum Workshop, um den Beteiligungsnachweis zu erhalten.

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInternational Office