Kongress- und Vortragsreisen

Mit Mitteln des Auswärtigen Amtes fördert der DAAD im Rahmen seines Kongress- und Vortragsreisenprogramms die aktive Teilnahme deutscher Wissenschaftler/innen an Kongressen im Ausland sowie Vortragsreisen ins Ausland. Voraussetzung ist, dass die aktuell wichtigen thematischen Beiträge für die weitere wissenschaftliche Entwicklung der Wissenschaftler von Bedeutung sind.

Die HeRA bietet Reisekostenzuschüsse für Doktorand*innen und Postdocs zur Teilnahme an Tagungen und für Forschungsaufenthalte im Ausland.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInternational Office