Deutschkurse für Geflüchtete an der HHU

Die Heinrich-Heine-Universität bietet studierfähigen Geflüchteten spezielle Deutsch-Intensivkurse unterschiedlicher Niveaustufen (ab Niveau B1) an, die ihnen den Weg in ein reguläres Studium in Deutschland ermöglichen sollen.

Durch die Intensivkurse werden Kompetenzen in Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen der deutschen Sprache vermittelt. Die Kurse führen zum Zertifikat „telc C1 Hochschule“, das zur Aufnahme eines Studiums an den meisten Hochschulen vorausgesetzt wird.

Bitte beachten Sie, dass die Kurse nur zweimal im Jahr starten: im Januar und im September. Etwa einen Monat vorher findet ein Einstufungstest statt und wird Ihre Hochschulzugangsberechtigung (HZB) geprüft.

Gerne können Sie sich mit folgendem Formular auf unsere Interessentenliste aufnehmen lassen. Wir informieren Sie, wenn der nächste Einstufungstest stattfindet.


 

Offene Sprechstunde für Deutschkurse

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
auch wenn wir aktuell wegen der Schließung des SSC keine Beratungen im direkten Kontakt für Sie anbieten können, sind wir weiter für Sie da!

Die Sprechstunden für Geflüchtete werden aktuell per Telefon zu den angegebenen Zeiten unter der Telefonnummer 0211-81-14743 angeboten:
Montag 11:00 – 12:00: Informationen zu den kostenlosen Sprachkursen
Mittwoch 10:30 – 12:00: Allgemeine Studienberatung

Außerdem gibt es ab sofort und bis auf Weiteres eine zusätzliche Sprechstunde des SSC für Geflüchtete von Montag bis Freitag 10:00 – 12:00 auf Deutsch, Englisch und Arabisch zur Studienfachwahl, zu Bewerbung und Einschreibung und zum Studienplatzangebot der Heinrich-Heine-Universität.
Schreiben Sie uns eine E-Mail an refugees(at)hhu.de in welcher Sprache Sie telefonieren möchten und wir teilen Ihnen die Telefonnummer mit.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr Team Geflüchtete

 

Um ein Studium an der Heinrich-Heine-Universität beginnen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Voraussetzungen:

· Gültige Hochschulzugangsberechtigung (HZB) Datenbank anabin

· Sprachkenntnisse in Deutsch auf dem Niveau C1 Deutscher Sprachnachweis und Alternativen.

Eine unverbindliche mündliche Auskunft zur Hochschulzugangsberechtigung (HZB) erhalten Sie während der folgenden Sprechzeiten (Eine verbindliche Prüfung der HZB erfolgt nur im Fall einer Bewerbung oder im Rahmen einer Vorprüfungsdokumentation. Diese ist für Geflüchtete kostenfrei.)

Zu den Infos der Studierenden- und Prüfungsverwaltung für ausländische Studienbewerber hier.

Montag und Mittwoch            11:00 – 13:00 Uhr
Freitag                                 13:00 – 15:00 Uhr


Studierenden Service Center (Student Service Center)
Heinrich-Heine-Universität, Geb. 21.02
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf

· Sprachkenntnisse in Deutsch: Deutscher Sprachnachweis und die Alternativen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRefugee-Team