HHU StartInfocenter HHUForschungs-News HHU

News aus der HHU-Forschung

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten. Aktuelle Newsmeldungen dazu - aus allen Bereichen - finden Sie hier gebündelt auf einer Seite.
Weitere Meldungen für den Bereich Forschung finden Sie auch auf undefinedHHU Twitter.

27.05.19

Millionenförderung für die HHU-Pflanzenforschung

Züchtung von Kartoffeln durch den Einsatz neuer Methoden beschleunigen

Die Kartoffel ist weltweit die drittwichtigste Kulturpflanze. Sie gezielt durch Züchtung zu verbessern ist aber aufgrund verschiedener Faktoren schwierig. Im Projekt „PotatoTools“ wollen Biologen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) um Dr. Delphine Van Inghelandt und Prof. Dr. Benjamin Stich Werkzeuge entwickeln, um gezielt bessere Kartoffelsorten zu züchten. Das am Institut für Quantitative Genetik und Genomik der Pflanzen sowie an Züchtungsunternehmen angesiedelte und von der HHU koordinierte Projekt hat, inklusive Eigenanteilen, ein Gesamtvolumen von 2,7 Millionen Euro.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

24.05.19

Veröffentlichung in Nature Scientific Reports

Besondere Regionen für biotechnologische Anwendungen in Bakterium gefunden

Forscher vom Institut für Molekulare Enzymtechnologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Forschungszentrum Jülich fanden im Genom des Bakteriums Pseudomonas putida besonders geeignete Orte für eine hohe und stabile Expression von Biosynthesegenen. Dabei identifizierten sie bestimmte Regionen im Genom, die mit dem RNA-Stoffwechsel verknüpft sind. Diese eignen sich besonders für die Aktivierung von Biosynthesewegen, über die wertvolle Naturstoffe wie Antibiotika im Bakterium produziert werden. Die Ergebnisse wurden im Fachjournal Nature Scientific Reports veröffentlicht.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Forschung News

20.05.19

Forschung zur Anwendung bei Kindern ausgezeichnet

US-Hyperthermie-Preis für PD Dr. Rüdiger Wessalowski

Die US-amerikanische Fachgesellschaft Society for Thermal Medicine (STM) hat auf ihrer Jahrestagung 2019 in St. Pete, Florida, den J. Eugene Robinson Award in Anerkennung für herausragende Forschungsbeiträge auf dem Gebiet der hyperthermischen Onkologie an Priv. Doz. Dr. Rüdiger Wessalowski verliehen.

Kategorie: Forschung Personalia, Newsticker

16.05.19

Physikalische Chemie: Veröffentlichung in ACS Applied Materials & Interfaces

Ultradünne Supergitter aus Goldnanopartikeln für die Nanophotonik

In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Matthias Karg am Institut für Physikalische Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) entstehen ultradünne, hochgeordnete Schichten von Hydrogelkugeln, in denen Gold- oder Silberpartikel eingeschlossen sind. Diese Strukturen sind für Anwendungen in der Optoelektronik – der Informations- und Kommunikationstechnik auf Grundlage von Licht – und Nanophotonik interessant. Ergebnisse zu einem wichtigen Schritt in Richtung sogenannter „plasmonischer Nanolaser“ veröffentlichen die Forscher in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift ACS Applied Materials & Interfaces.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

16.05.19

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

Akademie begrüßt Prof. Dr. Dr. h.c. Detlev Riesner und Prof. Dr. Wolfram Trudo Knoefel als neue Mitglieder der Akademie

2019 begrüßt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste zwölf weitere herausragende Forscherinnen und Forscher sowie Künstlerinnen in ihren Reihen. Akademiepräsident Professor Dr. Wolfgang Löwer überreichte den neuen Mitgliedern im Rahmen der Jahresfeier am 15. Mai 2019 die Aufnahmeurkunden.

Kategorie: Alumni-News, Forschung Personalia, Pressemeldungen, Newsticker

16.05.19

Chemie erhält 3,8 Millionen Euro DFG-Förderung

Neues HHU-Graduiertenkolleg schafft Grundlagen für optische Technologien

Mit dem Graduiertenkolleg „Modulation des Intersystem Crossing – ModISC“ fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die strukturierte Doktorandenausbildung. Die Nachwuchsforscherinnen und -forscher werden sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit einem für moderne optische Technologien wichtigen Prozess beschäftigen. Es geht auch darum, zum Beispiel „Organische Leuchtdioden“ (OLED) zu verbessern. Prof. Dr. Thomas J. J. Müller ist Sprecher des Graduiertenkollegs, an dem neben verschiedenen HHU-Instituten auch solche der Universität zu Köln beteiligt sind.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Forschung News, Newsticker

14.05.19

Studie: Was wissen Restaurantsangestellte über Lebensmittelallergien?

Lebensmittelallergien: Nüsse auf dem Salat

Lebensmittelallergiker müssen die Lebensmittel, die bei ihnen eine allergische Reaktion auslösen, vermeiden. Bei Restaurantbesuchen ist es aber nicht so leicht herauszufinden, ob dort allergene Lebensmittel verwendet werden, zumal kleinste Mengen für ein allergische Reaktion ausreichen. Nachzufragen ist laut einer aktuell veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) keine sichere Lösung.

Kategorie: Forschung News, Newsticker, Pressemeldungen

09.05.19

Heine Research Academies

Kalenderwettbewerb: Bilder aus Forschung und Wissenschaft gesucht

Zum vierten Mal startet der Kalenderwettbewerb „pART of Research“ der Heine Research Academies (HeRA) und der Koordinierungsstelle Diversity an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU). Unter dem Motto „Creative Through Diversity“ sind Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aufgerufen, ihren Blick auf Forschung bildlich festzuhalten und einzureichen. Die besten Motive finden Einzug in den Kalender 2020.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Forschung News, Newsticker

03.05.19

Exzellente Forschungstechnologien gemeinsam nutzen

‚Center for Structural Studies‘ an der HHU wird neues DFG-Gerätezentrum

Das ‚Center for Structural Studies‘ (CSS) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) vereint Techniken und Expertise für die strukturbasierte Forschung. Seit dem 1. Mai 2019 unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) diese zentrale Forschungs- und Serviceeinrichtung der HHU für drei Jahre im Rahmen ihres Gerätezentrumprogramms. Mit der Förderung werden die Infrastruktur und Ressourcen des CSS erweitert und einem großen Nutzerkreis aus allen Disziplinen der HHU zugänglich gemacht.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Forschung News, Newsticker

30.04.19

Konsortium forscht für Menschen, die aufgrund einer seltenen Erkrankung ein erhöhtes Krebsrisiko haben / BMBF fördert Forschungsverbund mit zwei Millionen Euro

Hoffnung für Familien mit erblichem Krebsrisiko

Ein Unglück kommt selten allein – diese Erfahrung müssen Menschen machen, deren Körper aufgrund einer genetischen Veränderung Schäden am Erbgut nicht ausreichend reparieren kann. Sie haben ein drastisch erhöhtes Krebsrisiko. Betroffene können sich auf Wunsch beim Netzwerk registrieren lassen.

Kategorie: Forschung News, Newsticker

Treffer 51 bis 60 von 347

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation