03.05.2016 11:04

„Genitale Selbstbestimmung“

Filmabend und Podiumsdiskussion

By: Victoria Meinschäfer

Anlässlich des Worldwide Day of Genital Autonomy am 7. Mai 2016 – Aktionstag für den Schutz der Rechte des Kindes auf körperliche Unversehrtheit und sexuelle Selbstbestimmung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und Tradition – findet am 6. Mai im Düsseldorfer Bambi Filmstudio ein Filmabend zum Thema „Genitale Selbstbestimmung“ statt.

Bei der anschließenden Diskussion ist Prof. Dr. Matthias Franz vom Lehrstuhl Psychosomatische Medizin und Psychotherapie auf dem Podium zu Gast. Er forscht seit vielen Jahren zum Thema „Beschneidung von Männern“.

6. Mai 2016 19 Uhr Bambi Filmstudio

Gezeigt werden die Filme „Circumcision“, „Hibos Lied“ und „Hermes und Aphrodite“.

Responsible for the content: