Gleichstellungsmaßnahmen der Fakultäten


Juristische Fakultät

Die Gleichstellungsbeauftragte der Juristischen Fakultät organisiert regelmäßig für Studentinnen und Doktorandinnen eine Veranstaltungsreihe zur Darstellung der Berufsfelder mit weiblichen Role Models. Junge Eltern können bei Recherchearbeiten für die Promotion mit SHK-Mitteln unterstützt werden.

Mehr zum Thema auf der Homepage der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten


Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät unterstützt wissenschaftliche Mitarbeiterinnen auf Antrag aus dem Frauenförderfonds mit Maßnahmen zur Vereinbarung von Familie und Beruf (z.B. finanzielle Unterstützung für Kinderbetreuung in Zusammenhang mit Tagungsreisen).

Mehr zum Thema auf der Homepage der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten


Medizinische Fakultät

Das Beratungs- und Förderangebot der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten ist umfangreich. Neben Informationen zu arbeitszeitlichen Rechten von Beschäftigten in Elternzeit bis zur Einstellung von Vertretungskräften für werdende Mütter bietet die Medizinische Fakultät auch eine Bezuschussung zu den Kinderbetreuungskosten von Wissenschaftle/rinnen im Silencium an.

Ein Auszug aus den Informationsangeboten im Überblick:

  • Teilzeit in Elternzeit
  • Finanzierung einer Vertretungskraft für werdenden Mütter und Beschäftigte in Elternzeit
  • Vertragsverlängerungen von beschäftigten Eltern und Pflegenden

Fördermöglichkeiten für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Kind:

  • Individuelle Kinderbetreuung im Silencium
  • Abrechnung Kinderbetreuungskosten

Initiativen u.a.:

Mehr zum Thema auf der Homepage der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten



Philosophische Fakultät

Folgende Informationen finden Sie auf der Seite der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät:

  • Frauenförderstipendien
  • Weitere Förderung
  • Jahresberichte
  • Frauenförderpläne der Fakultät
  • Frauenförderplankommission

Mehr zum Thema auf der Homepage der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten


Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät stellt in ihrem Haushalt jährlich Mittel für die Förderung der Nachwuchswissenschaftlerinnen (wie z.B. für Reisekosten oder Gebühren für Fort- und Weiterbildung) zur Verfügung.   

Mehr zum Thema auf der Homepage der Fakultätsgleichstellungsbeauftragten


Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Anja Vervoorts

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.25

Tel.:  +49 211 81-13886

undefinedE-Mail senden

Responsible for the content: E-MailZentrale Gleichstellungsbeauftragte