Stipendiaten- und Traineetag 2019 bei der apoBank

 

Am 21.8.2019 fand der diesjähriger Stipendiaten- und Traineetag der apoBank in der Zentrale in Düsseldorf statt, bei dem sich in einer abwechslungsreichen Tagesveranstaltung die apoBank-Trainees und die apoBank-Stipendiaten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf austauschen konnten.

Im Dialog mit Vorstandsmitglied Holger Wessling konnten die Stipendiaten und Trainees die Veränderungen am Banken- und Gesundheitsmarkt diskutieren. Im Anschluss folgten zwei fachliche Impulse. Dabei setzte Damian Beldycki (Leiter Data Analytics) einen Impuls zum Thema „Data Analytics @apoBank – Wie baue ich KEIN potemkinsches Dorf auf?“ und Alexander Müller (Leiter Bereich Konzernentwicklung) erklärte in seinem Part „Von der Standesbank zum Healthcare-Dienstleister - Eine Bank ermöglicht Gesundheit“ die Strategie der apoBank.

In lockerer Atmosphäre konnten abends bei einer Weinprobe bei den Naturburschen Flingern die Eindrücke des Tages diskutiert werden.


Text, Foto: Alexander Hohaus

Responsible for the content: E-MailZentrale Universitätsförderung