Zentrale Gleichstellungsbeauftragte


Aktuelles

15.09.2020

“Out of Balance” - Homeoffice meets Family - Neue Termine


Das Netzwerk SelmaMeyer-NextGeneration und die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte bieten den wissenschaftlich tätigen Eltern ein Online-Coaching an.

Mehr


01.09.2020

FamilienBeratungsBüro Ferienfreizeiten

In der 1. und 2. Woche der Herbstferien vom 12.10. bis zum 16.10.2020 und 19.10. bis zum 23.10.2020 bietet das FamilienBeratungsBüro wieder Ferienfreizeiten für Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und des Universitätsklinikums Düsseldorf im Alter von 6 - 12 Jahren im Zeitraum von 08:00 - 15:30 Uhr an.

Mehr


10.08.2020

Transferveranstaltung Come & Cooperate 2020

Am 5. November 2020 findet wieder die Veranstaltung "Come & Cooperate" in Kooperation mit der Wissensregion Düsseldorf und der Initiative DUS-ME innovativ.
Das Ziel des Formats ist es, Unternehmen und Hochschulen konkret und ergebnisorientiert in 1:1 Gesprächen zusammenzubringen. Begleitend werden Fördermittelberatungen, Beratungen durch Innovation Coaches und zu Schutzrechten angeboten.

Mehr


01.07.2020

Silencium - Die wissenschaftliche Arbeit abschließen - während Corona

Eltern der HHU, die nicht in den sog. BSI-Kritis, den Kritischen Infrastrukturen gemäß der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz, tätig sind, haben bei dringendem Bedarf ab sofort die Möglichkeit, ihre Kinder verlässlich betreuen zu lassen.

Mehr

10.08.2020

COMEBACK-Programm: Bewerbungen bis zum 30.09.2020


Mit dem COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm unterstützt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) Nachwuchswissenschaftler*innen, die nach einer Familienphase ihre wissenschaftliche Karriere mit dem Ziel der Professur fortsetzen wollen. Das Programm finanziert ihnen eine wissenschaftliche Stelle für zwei Jahre (TV-L 13).

Mehr


01.07.2020

Kinderbetreuungskosten für Gremienmitglieder während Corona

In einigen Fällen ist die Betreuung der Kinder zwingend erforderlich, wenn es z.B. um die Teilnahme an Gremiensitzungen, Vorstellungsgesprächen, Seminaren, Kommissionen etc. geht. Die Universität bietet ihren Angehörigen dazu viele Angebote an.

Mehr


13.05.2020

Mehr Professorinnen berufen

Die Gleichstelluingsquote an der HHU wurde erreicht und die Berufungsverfahren sind nachweislich geschlechterneutral. Von 315 Professuren an der HHU sind derzeit 74 von Frauen besetzt, in den letzten vier Jahren wurden bei den 70 Professuren-Besetzungsverfahren 28 Professorinnen berufen (40 Prozent).

Mehr



AGG-Beschwerdestelle

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) dient dem Zweck, Benachteiligung aufgrund der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alter, der Sexualität oder einer Behinderung zu verhindern oder zu beseitigen.

Aus diesem Grund hat die HHU eine AGG-Beschwerdestelle eingerichtet. Beschäftigte und Studierende der HHU, die einer Benachteiligung am Arbeitsplatz oder im Studium ausgesetzt sind, können sich vertrauensvoll an die Beschwerdestelle wenden.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter AGG-Beschwerdestelle.
 


Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Anja Vervoorts

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.25

Tel.:  +49 211 81-13886

undefinedE-Mail senden

Hilfetelefon bei "Gewalt gegen Frauen"
Rund um die Uhr, kostenfrei, vertraulich
Tel.: 0800 116 016

Ein Angebot des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

17.09.20 Masken, Meldewege und Miteinander

Im Format „Kurz und klar“ widmet sich Anja Steinbeck, Rektorin der HHU, aktuellen Themen. Drei kurze Fragen, drei klare Antworten. Heute: Masken, Informationswege und das Unileben.

Kategorie: INTRANET Titelmeldung, Schlagzeilen

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Gleichstellungsbeauftrage