Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

22.02.18

Gericht: Neues System verbessert Patientenversorgung / Neues Dienstplanmodell bleibt bestehen

Dienstplanung am UKD: Einstweilige Verfügung des Personalrates abgelehnt

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die dringliche Einführung des neuen Dienstplansystems im Eilverfahren am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) bestätigt. Das hat das Gericht am 22. Februar beschlossen und mitgeteilt. Die Anträge des nicht-wissenschaftlichen Personalrates des UKD zur Rücknahme des neuen Dienstplanmodells am größten Düsseldorfer Krankenhaus wurden durch das Gericht abgelehnt.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

22.02.18

Biologie: Veröffentlichung in PNAS

Von Hefe für Demenzerkrankungen lernen

Biophysiker der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Forschungszentrums Jülich (FZJ) untersuchten zusammen mit japanischen Kollegen die Faltung bestimmter Proteine bei Hefepilzen. Sie fanden ähnliche Mechanismen wie bei sogenannten Prionen, also solchen Eiweißen, die fehlgefaltet sind und die neurodegenerative Erkrankungen auslösen. Mit den Prionen in Hefen gewannen die Forscher neue Erkenntnisse über die Entstehung der schädlichen Eiweiße. Sie veröffentlichten ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS).

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Forschung News

21.02.18

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Zahlen, Quanten, Moleküle – MINT-Lehrerfortbildung an der HHU

Zum sechsten Mal bietet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) am 14. März 2018 eine Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer und der Informatik (MINT-Fächer) an. Düsseldorfer Professorinnen und Professoren informieren über den neuesten Stand in ihren Forschungsgebieten. Darüber hinaus geht es auch darum, welche Perspektiven ein Studium der MINT-Fächer bietet und welche Berufsfelder sich für Absolventen eröffnen.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, HdU News, Schlagzeilen

21.02.18

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Vortragsreihe ‚oeconomicum live!‘

Kinder, Kinder – Chancen(un)gleichheit in Deutschland

In ihrem Vortrag im Rahmen der Reihe ‚oeconomicum live‘ diskutiert Prof. Dr. Hannah Schildberg-Hörisch am Dienstag, den 27. April, die Ursachen ungleicher Startbedingungen durch das „Glück oder Pech der Geburt“ sowie Wege, wie Chancengleichheit befördert werden kann.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, INTRANET News, HdU News

21.02.18

Wissenschaftlicher Nachwuchs

7. März 2018: HHU-Forschungsfördertag

(Bild: Universitätsklinikum Düsseldorf)

Beim Forschungsfördertag 2018 im Hörsaal 3D können sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Quellen für Mittel zur Förderung ihrer Arbeit informieren und beraten lassen. Um Anmeldung wird gebeten.

Kategorie: INTRANET News, Forschung News, Pressemeldungen, Newsticker

20.02.18

Physikalische Chemie: Titelgeschichte in CHEMPHYSCHEM

HHU-Forscher finden neuen Ansatz für effiziente OLEDs

Chemiker der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben zusammen mit britischen Kollegen entdeckt, dass einfache organische Carbonyle potenzielle Emitter für organischen Leuchtdioden (OLEDs) sind. Diese Moleküle sind deutlich günstiger und leichter herzustellen als heute genutzte Verbindungen. Die Ergebnisse erschienen als Titelgeschichte in der Fachzeitschrift CHEMPHYSCHEM.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Forschung News

20.02.18

Information zum Sommersemester 2018

Studium für alle: Gasthörerschaft an der HHU

In einem Hörsaal sitzen Gasthörerinnen und Gasthörer. Bild: Ivo Mayr

Am Dienstag, 6. März 2018, informiert der Studierendenservice der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) im Haus der Universität am Schadowplatz über Voraussetzungen, Kosten und die Einschreibung für eine Gasthörerschaft. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, HdU News, Alumni-News

20.02.18

Erfolgreiche Prüfung bestätigt sehr gute Versorgungsqualität der Düsseldorfer Unimedizin

Gesundheitsminister Laumann zeichnet UKD-Kinderklinik aus

Starker Qualitätsbeweis für die Düsseldorfer Uniklinik: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat der Kinderklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder.“ verliehen. Das Qualitätssiegel ist gültig für die Jahre 2018 und 2019.

„Das ist ein toller Erfolg und eine enorme Anerkennung der Qualität unserer täglichen Arbeit. Ein großer Dank geht an das gesamte Team der Kinderklinik und an alle, die mit geholfen haben, die hohen Anforderungen an die Strukturqualität erneut zu erfüllen“, erklärt Prof. Dr. Ertan Mayatepek, Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie am größten Düsseldorfer Krankenhaus.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

19.02.18

Wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Dr. Christian Dumpitak zum Beiratssprecher von UniWiND gewählt

Dr. Christian Dumpitak, geschäftsführender Koordinator der „Interdisciplinary Graduate and Research Academy Düsseldorf“ (iGRAD) wurde unlängst zum Beiratssprecher von UniWiND („Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland“) gewählt. UniWiND ist ein deutschlandweites Netzwerk von Universitäten, die eine strukturierte Graduiertenausbildung anbieten. Der Beirat berät den UniWiND-Vorstand zu strategischen Fragen, Projektideen und Veranstaltungskonzepten des Netzwerkes.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Forschung Personalia

16.02.18

UKD-Zentrum ist Teil eines landesweiten Netzwerks / Vorträge und Informationen für Betroffene, Angehörige und Ärzte

Schätzungsweise 900.000 Menschen in NRW betroffen: Informationstag „Seltene Erkrankungen“ am 24. Februar

Kompetenzen bündeln: Gerade bei der Behandlung von sogenannten „Seltenen Erkrankungen“ ist das enorm wichtig. Das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist daher Teil des Netzwerks „NRW-ZSE“, dem die Zentren für Seltene Erkrankungen der sieben nordrhein-westfälischen Universitätsklinika angehören. Am 24. Februar lädt das landesweite Netzwerk Patienten, Angehörige, und Ärzte ein zum „Tag der Seltenen Erkrankungen“ von 10 bis 14 Uhr.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

Treffer 1 bis 10 von 8539

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation