03.11.17 09:00

Symposium im Haus der Universität

Air Pollution and Health: New Research Perspectives for a Growing Global Crisis

Von: Christiane Klasen, IUF

Vom 7. bis 8. November 2017 findet im Haus der Universität in Düsseldorf ein international hochrangig besetztes Symposium zum Thema „Air Pollution and Health: New Research Perspectives for a Growing Global Crises“ statt.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der „Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften“ und der „Academy of Science of South Africa (ASSAf)“ in Kooperation mit dem „IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf“ ausgerichtet. Die Redner bei der Veranstaltung kommen aus Deutschland, Südafrika, Brasilien, Russland, Indien und China. Darüber hinaus ist Sophie P. Bonjour Gumy, Weltgesundheitsorganisation aus Genf für eine „Evening Keynote“ mit anschließendem Empfang zu Gast. Um Anmeldung wird bis zum 5. November unter undefinedwww.leopoldina.org/de/air-pollution gebeten.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im Flyer anbei.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation