Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

22.06.17

Global Gators aus Florida zum ersten Mal in Düsseldorf

Pharmazeutische Forschung im internationalen Vergleich

Pharmazeuten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Global Gator Clubs der University of Florida in Gainesville (UF) diskutierten am 17. Juni 2017 über neuste Entwicklungen in der Klinischen Pharmazie und Pharmakologie. Im Rahmen des „Global Gator Symposiums“, das erstmals in Düsseldorf stattfand, sprachen sie unter anderem über den Einsatz von Krebsmedikamenten, die Vermeidung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen und Arzneimittelgaben an Babys und Kleinkinder. Gastgeber von HHU-Seite war Prof. Dr. Jörg Breitkreutz vom Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, HdU News, Forschung News

22.06.17

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Vortragsreihe ‚oeconomicum live!‘

Die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank – Chancen und Risiken

Prof. Dr. Ulrike Neyer nimmt am kommenden Dienstag, 27.Juni, im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!' die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) in den Fokus.

Kategorie: Pressemeldungen

22.06.17

Fachschaft Medizin:

Spielerisch die Angst vor dem Krankenhaus nehmen: Teddybärkrankenhaus 2017

Von ‚Aua-Weg-Gummibärchen‘ bis ‚Bauch-weh-weg-Drops‘: Vom 25.-27. Juni 2017 helfen wieder über 200 zu ‚Teddydocs‘ ausgebildete und geschulte Human- und Zahnmedizinstudierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf dabei, Kindern die Angst vor Arzt- und Krankenhausbesuchen zu nehmen.

Kategorie: Pressemeldungen

21.06.17

"Langer Abend der Studienberatung" an der HHU

Beratung und Informationen zum Studienstart im Wintersemester

Bild: Jörg Reich

Am 22. Juni 2017 informiert der Studierendenservice der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) am "Langen Abend der Studienberatung" gemeinsam mit anderen Stellen über die Studienmöglichkeiten zum kommenden Wintersemester. Von 16:30 Uhr bis 21:00 Uhr stehen Themen wie Fachwahl, Bewerbung, Finanzierung und Auslandsstudium im Fokus.

Kategorie: Pressemeldungen

20.06.17

HHU Personalia

Prof. Dr. Christoph J. Börner ab 1. Oktober neuer Prorektor für Studienqualität und Personalmanagement

Die Hochschulwahlversammlung hat den Vorschlag der Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck angenommen und am 20. Juni Prof. Dr. Christoph J. Börner zum Prorektor für Studienqualität und Personalmanagement der Heinrich-Heine-Universität gewählt. Prof. Börner hat seinen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzdienstleistungen in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Stefan Süß an und wird sich ab 1. Oktober 2017 im Rektorat um die Belange der Lehre und der Sicherung der Studienqualität kümmern sowie sich des Themas Personalmanagements annehmen.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Newsticker

20.06.17

Das Wahlamt der HHU informiert

Gremienwahlen 2017 an der HHU

Heute am 20. Juni 2017 können Wahlberechtigte der HHU von 9.00 bis 17.00 Uhr ihre Stimme zu den Gremienwahlen 2017 an der HHU (Urnenwahl) abgeben. (Bitte Personalausweis oder Ausweis mit Lichtbild mitbringen).

Kategorie: Pressemeldungen

20.06.17

Kooperation "move! – Den eigenen Weg finden!"

Beratung bei Zweifel am Studium

Am 21. Juni 2017 beraten Expertinnen und Experten aus Verwaltung, Wirtschaft und von den Hochschulen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) Studierende, die sich mit der Frage nach dem Abbruch ihres Studiums tragen. Anmeldung nicht erforderlich!

Kategorie: Pressemeldungen

20.06.17

Aktuelle Publikation in Proceedings of the National Academy of Sciende (PNAS)

Düsseldorfer Forscher entdecken neue Ansätze zur Reparatur des Zentralen Nervensystems

Das Regenerationsvermögen von Nerven im Zentralen und Peripheren Nervensystem unterscheidet sich erheblich. So können durchtrennte Nervenfasern im Peripheren Nervensystem z.B. nach Schnittverletzungen im Finger erfolgreich nachwachsen, nicht aber im geschädigten Rückenmark, Gehirn oder Sehnerven mit der Folge von schweren lebenslangen Behinderungen wie Querschnittslähmung oder Erblindung. Ein wichtiges Puzzleteil zur Beantwortung der Frage, warum dies so ist, haben nun Düsseldorfer Forscher um Prof. Dr. Dietmar Fischer, Experimentelle Neurologie der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Düsseldorf, gefunden und aktuell in der Zeitschrift PNAS publiziert.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker, Forschung News

16.06.17

Verbindung von Theorie und Praxis im Medizinstudium:

Wie Studenten dem Neurochirurgen aus dem Hörsaal über die Schulter schauen

Universitäten integrieren heute sehr viel höhere Praxisanteile in das Studium. Wie aber versetze ich in der chirurgischen Ausbildung alle Studierenden in die Lage, an Operationen teilzunehmen, um ausreichend praktisches Wissen darüber zu erwerben?

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker

16.06.17

Zentrale Universitätsförderung der HHU informiert

»Chancen nutzen« - Neue Bewerbungsrunde für das Deutschlandstipendium bis zum 31. August 2017

Aktuell können sich leistungsstarke Studierende aller Fakultäten der HHU wieder für eine Förderung durch das »Chancen nutzen«-Deutschlandstipendium an der HHU bewerben. Vergeben werden 300 € monatlich für bis zu zwei Semester. Durch eine hohe Anzahl von bereitgestellten Stipendien an der HHU bestehen für viele Bewerber/innen gute Stipendien-Chancen.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Newsticker

Treffer 81 bis 90 von 8297

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation