Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

20.04.17

Öffentliche Vorlesung zur erfolgreichen Fernsehserie:

„Charité“ in der ARD: "Dr. House" trifft die "Buddenbrooks"

20.04.17 – Arno Frank nannte in seiner Rezension für den Spiegel die gerade abgeschlossene Historienserie „Charité“ der ARD eine Mischung aus der amerikanischen Krankenhausserie „Dr. House“ und Thomas Manns Literaturklassiker „Die Buddenbrooks“. Die erfolgreiche deutsche Serie zeichnet ein Bild der Medizin um 1900.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD

13.04.17

HHU Personalia

Prorektor Prof. Dr. Süß noch bis 30.09. im Amt: Ab Oktober 2017 neue Leitung des Bereichs „Studienqualität und Personalmanagement“

Prof. Dr. Stefan Süß tritt von seinem Amt als Prorektor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zurück. Das hat der 43-jährige Wirtschaftswissenschaftler heute offiziell bestätigt. Seit der Entscheidung des Hochschulrats und der Bestätigung des Senats im September 2014 ist das aktuelle Rektorat um Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck, Kanzler Dr. Martin Goch, Prorektorin Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch sowie den Prorektoren Prof. Dr. Klaus Pfeffer, Prof. Dr. Peter Westhoff und Prof. Dr. Stefan Süß im Amt.

Kategorie: Schlagzeilen, Pressemeldungen, INTRANET News

12.04.17

Institut für Romanistik

Jérôme Ferrari liest aus "Ein Gott Ein Tier"

Am kommenden Dienstagabend, 18. April, liest der französische Goncourt-Preisträger Jérôme Ferrari aus seinem Roman "Un Dieu, un animal". Der im Februar auf Deutsch erschienene Roman "Ein Gott Ein Tier" ist wie ein Requiem auf die moderne Gesellschaft, die von den dunklen Trugbildern des Krieges ebenso erschüttert wird wie von der unerhörten Gewalt der ökonomischen Realität.

Kategorie: Pressemeldungen

12.04.17

Interfakultäre Lehrangebote im Studium Universale

Neu: ‚Jura für Nicht-Juristen‘ und ‚Informatik für Nicht-Informatiker‘ – Erfolgsmodul ‚BWL für Nicht-Ökonomen‘ wird verlängert

Ein rein fachlich ausgerichtetes Studium reicht heutzutage oft nicht mehr aus, um den wachsenden Anforderungen des Berufslebens in einer globalen Wissensgesellschaft gerecht zu werden. Die Heinrich-Heine-Universität fühlt sich deshalb verpflichtet, ihren Studierenden die Möglichkeit zu geben, bereits im Studium überfachliche Kompetenzen bzw. verschiedene Zusatzqualifikationen zu erwerben und somit ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Kategorie: Pressemeldungen, Career Service, HdU News, Newsticker

11.04.17

Humboldt-Forschungsstipendiat erforscht Ferrogele

Kuriose Materialien mit spannenden Anwendungsmöglichkeiten

Der koreanische Physiker Dr. Segun Goh interessiert sich für „Weiche Materie“. Zusammen mit Prof. Dr. Hartmut Löwen wird der Alexander von Humboldt-Forschungsstipendiat am Institut für Theoretische Physik II der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) in den nächsten 24 Monaten über die Eigenschaften einer bestimmte Form der weichen Materie forschen, den sogenannten Ferrogelen. Diese exotischen Stoffe haben vielversprechende Einsatzfelder, von der Sensorik bis hin zur Medizin.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen

10.04.17

Bis zum 31. Mai Ideenskizzen einreichen:

Startschuss für HHU Ideenwettbewerb 2017 – Kreative Gründungsideen gesucht

„Alles beginnt mit einer Idee.“ Beim sechsten Ideenwettbewerb können Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Fachbereichen der Heinrich-Heine-Universität, der An-Institute und des Universitätsklinikums Düsseldorf zeigen, welche Ideen sie für ein erfolgversprechendes Start-up haben. Erstmalig wird von der Gesellschaft von Freunden und Förderern der HHU den zwei Erstplatzierten aus beiden Kategorien des HHU Ideenwettbewerbs 2017 zusätzlich die Chance auf ein Gründerstipendium in Höhe von 50.000 Euro für ein Jahr geboten.

Kategorie: Pressemeldungen, Career Service, INTRANET News, Meldung UKD, HdU News, Newsticker

07.04.17

Parkdeck P1 bleibt vorerst geschlossen – Werkstätten können Betrieb zeitnah wieder aufnehmen

Am 21. März 2017 hatte die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) vorsorglich das Parkdeck P1 und die Interimswerkstätten gesperrt. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) hat zwischenzeitlich mit gutachterlicher Unterstützung den Zustand und die Sicherheit des Gebäudes geprüft. Auf Grundlage dieser Überprüfung bleibt das Parkdeck P1 (im Süden des Campus) vorsorglich bis auf weiteres zur Nutzung durch PKW komplett geschlossen. Durch diese Maßnahme können die Glasbläserei und die Feinmechanik ihren Betrieb zeitnah wieder aufnehmen.

Kurzfristiges Ziel ist es, das obere Deck des Parkdecks abzubrechen, um eine Nutzung der ebenerdigen Parkplätze wieder anbieten zu können. Maßnahmen zur erneuten Nutzung wurden bereits eingeleitet. Vorbehaltlich der üblichen Genehmigungs- und Vergabeverfahren strebt der BLB NRW eine Inbetriebnahme von 400 Parkplätzen im Oktober 2017 an.

Die Gesamtplanung unter Einbeziehung des Baus eines neuen Parkdecks hat der BLB NRW bereits begonnen. Mit der Errichtung des Parkdecks wird 2019 begonnen. Dann sind die Werkstätten in ihre neuen Räumlichkeiten des Fachbereiches Biologie umgezogen und dem Abbruch und Wiederaufbau steht nichts mehr im Wege. Das neue Parkdeck wird am...

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, INTRANET News

07.04.17

Botanischer Garten

23. April: Frühjahrs-Pflanzenbörse

(Bild: Ivo Mayr/HHU)

Am Sonntag, 23. April 2017, ab 14:00 Uhr findet im Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die gemeinsam mit dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e. V. organisierte Frühjahrs-Pflanzenbörse statt. Mit einer Spende an den Freundeskreis kann die Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten unterstützt werden. Der Eintritt ist frei!

Kategorie: Pressemeldungen

07.04.17

Vortrag im Forschungsseminar

Rationalität. Eine Kartierung

Erstmals trägt im wöchentlichen Forschungsseminar am DICE (Düsseldorf Institute for Competition Economics) eine Philosophin vor: Prof. Dr. Susanne Hahn, die im Januar mit dem höchstdotierten deutschen Preis für Philosophie ausgezeichnet wurde, spricht am 18. April um 16 Uhr zum Thema „Rationalität. Eine Kartierung“. Die Kategorie der Rationalität erfährt derzeit ein gesteigertes Interesse in der öffentlichen Debatte.

Kategorie: Pressemeldungen

06.04.17

University of Social Science and Humanities, Hanoi

Delegation aus Vietnam besucht die Heinrich-Heine-Universität

Am 4. April beschlossen Vertreter der University of Social Science and Humanities, Hanoi (USSH) und der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität ein gemeinsames Memorandum of Understanding. Es erleichtert künftig den Austausch von Personen und die Kooperation im Rahmen von Projekten zwischen den beiden Hochschulen. Bereits seit mehreren Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der renommierten vietnamesischen Hochschule und dem Sozialwissenschaftlichen Institut.

Kategorie: Pressemeldungen, HdU News

Treffer 81 bis 90 von 6619

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation