Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

03.05.18

Juristische Fakultät

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart eröffnet neugegründetes Düsseldorfer Institut für Energierecht (DIER)

Mit einem Festakt am 3. Mai hat das Düsseldorfer Institut für Energierecht (DIER) in Anwesenheit vieler hochrangiger Vertreter aus der Energiebranche seine Arbeit aufgenommen. Das mittlerweile zehnte Forschungsinstitut der Juristischen Fakultät dient der Weiterentwicklung des deutschen, europäischen und internationalen Energierechts mit dem Ziel, eine nachhaltige, verlässliche und wirtschaftliche Energieversorgung sicherzustellen.

Kategorie: Pressemeldungen, HdU News, Newsticker

03.05.18

Neue Veröffentlichungen in Communications Biology und im Biophysical Journal

Neue Einblicke in molekulare Prozesse bei Parkinson

Das Protein Alpha-Synuclein ist schwer zu fassen. Das Molekül, das eine zentrale Rolle bei der Parkinsonerkrankung spielt, wechselt seine Gestalt mehrere Tausend Mal pro Sekunde. Durch einen Trick ist es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Forschungszentrums Jülich (FZJ) nun gelungen, die molekularen Eigenschaften des flatterhaften Proteins detailliert in Aktion zu entschlüsseln. Sie hatten das Molekül zunächst mit einer neuen Technik in seiner natürlichen wässrigen Umgebung schockgefroren und anschließend mittels Kernspinresonanzspektroskopie sichtbar gemacht.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

02.05.18

Erhalt des Kinderwunsches: Neue Gewebebank „UniCareD“ komplettiert Versorgungsangebot an der Düsseldorfer Uniklinik

Einfrieren des Eierstockgewebes: Erste Zwillingsgeburt nach natürlicher Schwangerschaft in NRW

Für Marion Ulrich sind Marlon und Leon das „Schönste auf der Welt“. Am 23. Januar kamen ihre Zwillinge in Düsseldorf gesund auf die Welt. 2010 hatte sich die heute 33-Jährige Eierstockgewebe in der Frauenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) vor einer Chemotherapie entnehmen und einfrieren lassen. 2016 wurde ihr das Gewebe auch dort wieder transplantiert. Wenige Monate später wurde sie auf natürlichem Weg schwanger. Damit konnte die erste spontane Zwillingsgeburt in NRW nach einer natürlichen Schwangerschaft infolge des Verfahrens, das auch als „medical freezing“ bekannt ist, ermöglicht werden. Im gesamten deutschsprachigen Raum ist es zudem die erste Schwangerschaft und Geburt nach einem solchen Verfahren bei einer Patientin, die wegen einer rheumatischen Erkrankung behandelt werden musste.

Kategorie: Newsticker, Meldung UKD, Pressemeldungen

02.05.18

Online-Angebot

Neue Diversity-Portalseite der HHU

Die umfassende Diversity-Portalseite der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist online! Diese neu konzipierte Website fasst alle Informationen, Angebote und Kontakte zum Thema Diversity an der HHU übersichtlich und lesefreundlich zusammen.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker, INTRANET News

02.05.18

Symposium in Berlin

„Democracy Without Equality? Gender Policies in Japan, Germany and South Korea“ und zum Kolloquium: „Equal Participation and Diversity“

Über Gleichheit und aktive Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben wird gegenwärtig in vielen westlichen Gesellschaften intensiv debattiert; auf nationaler und globaler Ebene werden Geschlechtergleichheit und Diversität durch nationalistische, populistische und fundamentalistische Kräfte in Frage gestellt. Angesichts dieser kritischen Weltlage ist es wichtig, international vergleichend zu betrachten, wie Gleichstellungsprozesse zu mehr Demokratisierung und Partizipation beitragen können. Während dies bisher eher auf Europa und die USA fokussiert thematisiert wird, wurde bei einer internationalen Tagung, die von Prof. Dr. Michiko Mae (Universität Düsseldorf) mit Unterstützung des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin, der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS, wie die DFG in Deutschland) organisiert wurde, dieses wichtige und aktuelle Thema auf Japan, Südkorea und Deutschland bezogen untersucht. Das ist deshalb sehr aufschlussreich, weil in beiden westlich orientierten ostasiatischen Gesellschaften eine deutliche Tendenz zu mehr Partizipation der Bürger/innen, zu mehr Berücksichtigung ihrer Diversität und in diesem Sinn zu mehr gleichen Rechten und Chancen und damit...

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

30.04.18

Feuerwehr erreicht Spendensumme von 1.860 Euro:

Für die UKD-Palliativmedizin: Oberbürgermeister Thomas Geisel und Düsseldorfer Feuerwehr laufen Marathon

Beim 16. Metro Maratho, der heute in Düsseldorf stattfand, waren auch wieder zahlreiche Mitglieder der Stadtverwaltung dabei - allen voran Oberbürgermeister Thomas Geisel, der die komplette Marathonstrecke lief. Und auch ein Team der Feuerwehr Düsseldorf startete wieder beim Metro Marathon, diesmal für das Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Düsseldorf.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

27.04.18

Wissenschaftsrat empfiehlt Förderung

HHU bekommt neuen Forschungsbau für die Pflanzengenetik

Die Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen pflanzlichem Genom und Umweltfaktoren stehen im Forschungsfokus des ‚Plant Environmental Adaptation Center‘ (PEAC). Die Förderung des Baus dieses neuen Forschungszentrums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) mit 18 Millionen Euro durch den Bund und das Land NRW wurde nun vom Wissenschaftsrat empfohlen. Die endgültige Förderentscheidung fällt im Juni auf der Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz GWK.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Alumni-News, INTRANET News, Newsticker

27.04.18

Vortrag im Haus der Universität

Frauen in Südafrika und feministische Positionen

Dr. Mandisa Mbali, Dozentin an der Universität Kapstadt, hält am 23. Mai um 12.30 Uhr einen Vortrag zu „Positions and Positioning: Women in South Africa and Feminist Thought“. Thema ist auch Sindiwe Magonas Roman Mother to Mother (Südafrika, 1998), der in Deutschland Schullektüre ist. Mbali kommt im Rahmen einer Forschungspartnerschaft auf Einladung von Dr. Eva Ulrike Pirker.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, HdU News

27.04.18

Krebshilfe fördert bundesweites Verbundprojekt mit knapp drei Millionen Euro

UKD-Tumorzentrum ist Partner: Nationales Netzwerk soll Versorgung von Lungenkrebs-Patienten verbessern

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist Partner eines bundesweiten Netzwerks, das die Versorgung von Lungenkrebs-Patienten verbessern soll. Über das Netzwerk sollen künftig viel mehr Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs Zugang zu molekularer Diagnostik und innovativen Therapien erhalten. Insgesamt haben sich 15 universitäre Krebszentren im „Nationalen Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) Lungenkrebs“ zusammengeschlossen. Die Düsseldorfer Uniklinik ist über das Universitätstumorzentrum (UTZ) Teil des Netzwerks, das insgesamt mit 2,94 Millionen Euro von der Deutschen Krebshilfe gefördert wird.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

27.04.18

15 Schüler des Düsseldorfer Marie-Curie Gymnasiums besuchen die Uniklinik Düsseldorf

BoysDay 2018 am UKD: Einblicke in den Arbeitsalltag der Krankenpflege

Ein Blick hinter die Kulissen eines großen Krankenhauses und interessantes Wissen zum Berufsalltag der Krankenpflege: 15 Schüler der achten Klasse des Marie-Curie Gymnasiums in Düsseldorf-Gerresheim besuchten am Donnerstag, 26. April 2018, das Universitäsklinikum Düsseldorf (UKD) im Rahmen des diesjährigen BoysDay.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

Treffer 71 bis 80 von 8705

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation