Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

19.01.18

Ernährungswissenschaftliches Forschungsprojekt der Universitäten Jena und Düsseldorf zum zeitverzögerten Sonnenschutz von Carotinoiden wird von DFG gefördert

Gemüsereich ernähren, gesunder bräunen?

Hierzulande steht gebräunte Haut seit Jahren hoch im Kurs, jedoch geht übermäßiges Sonnenbaden mit hohen gesundheitlichen Risiken für die Haut einher. Dass eine karotten- und tomatenreiche Ernährung einen gewissen Sonnenschutz bietet, weil die Einlagerung der Carotinoide im Fettgewebe zu einem orangefarbenen Hautton führt, ist schon seit längerem bekannt.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

18.01.18

Studienteilnehmerinnen gesucht

MUSICA Studie: Auswirkungen von Musik und Gesang in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, in der es besonders wichtig ist zu entspannen und Stress zu reduzieren. Aus anderen Bereichen der Medizin weiß man, dass Musik zur Anspannungs- und Stressreduktion beitragen kann. An der Universitätsfrauenklinik Düsseldorf untersucht ein Team um Prof. Dr. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, sowie Dr. Nora K. Schaal und Verena Wulff, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Experimentelle Psychologie, den Einfluss von Musik und Gesang in der Schwangerschaft.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Meldung UKD

17.01.18

Junges Kolleg der Akademie der Wissenschaften

Dr. Jan-Markus Kötter aufgenommen

Der Düsseldorfer Historiker Dr. Jan-Markus Kötter ist neues Mitglied des Jungen Kollegs der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Im Rahmen des „Konzertes zum Neuen Jahr“ am 16. Januar begrüßte Akademiepräsident Prof. Dr. Wolfgang Löwer vor gut 400 Gästen die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler und eine Künstlerin. Jährlich werden bis zu 30 herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen für jeweils vier Jahre berufen. Sie werden fachlich, finanziell und ideell unterstützt und erhalten ein jährliches Stipendium in Höhe von 10.000 Euro.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Forschung Personalia

16.01.18

10.500 Euro Spende der BBBank Stiftung, der BBBank und wünschdirwas e.V. ermöglicht neues XXL-Wandspielzeug

Neues Wandspielzeug für die UKD-Kinderklinik

Neue Spielsachen für die Allgemein-pädiatrische Ambulanz der Kinderklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD): Wale, Schnecken, Libellen und ein Elefant aus Holz schmücken nun die Wände und laden zum Spielen ein. Möglich wurde die Anschaffung der großflächigen Wandspielzeuge durch eine Spende von rund 10.500 Euro des Vereins wünschdirwas e.V. zusammen mit der BBBank und der BBBank Stiftung. Am Dienstag, 16. Januar 2018, wurden die Spielsachen im Rahmen einer symbolischen Scheckübergabe durch Christa Mohr-Folkmer, Vorstandsmitglied von wünschdirwas e.V., und den BBBank Spendenpaten Nicole Happ und Dieter Vleeschhouwers an die Klinik übergeben.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker

16.01.18

Campus

"Awareness Week": Universität und Studierendenschaft antworten auf Diskriminierung mit mehr Einsatz für Diversität

(Bild: AStA der HHU)

In der Woche vom 8. bis 12. Januar 2018 fand an der HHU die erste "Awareness Week" der Studierendenschaft statt. Überschattet wurden die erfolgreichen Aktionen von Angriffen auf Büroräume mehrerer AStA-Referate. Die Hochschulleitung stellt sich demonstrativ an die Seite der Betroffenen und intensiviert ihre Unterstützung für mehr Toleranz und Diversität.

Kategorie: INTRANET News, Newsticker, Pressemeldungen

16.01.18

Ursachenkombination bei der Leukämieentstehung wahrscheinlicher

Neue Düsseldorfer Studie findet unerwartet hohe Rate von Vorläuferzellen für Blutkrebs bei gesunden Neugeborenen

Die Entstehung von Blutkrebs, der häufigsten bösartigen Erkrankung im Kindesalter, ist Gegenstand der Forschung. Blutkrebs (Leukämie) ist typischerweise durch Veränderungen der Chromosomen gekennzeichnet. Die am häufigsten anzutreffende Veränderung führt zur Bildung eines neuartigen Proteins, das eine krebsfördernde Wirkung besitzt. Sie scheint ein erster Schritt auf dem Wege der Krebsentstehung zu sein.

Kategorie: Schlagzeilen, Pressemeldungen, Meldung UKD

15.01.18

Die Amazon Fulfillment Germany GmbH in Rheinberg spendet 2.500 Euro und 20 Kindle eReader an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V.

Düsseldorfer Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. freut sich über Amazon-Spende

Die Amazon Fulfillment Germany GmbH in Rheinberg spendet 2.500 Euro und 20 Kindle eReader an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V., welche sich für krebskranke Kinder der Universitätsklinik Düsseldorf engagiert. Das Geld investiert der Verein in neues Spielzeug und Material für die Ergo- und Sporttherapie, während die Kindle eReader direkt an die Kinder auf der Station gingen. Gabriele Hänsel, Gründungsmitglied und Vorstand der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V., erzählt: „Über die Kindle eReader haben sich unsere kleinen Leseratten am meisten gefreut“.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Meldung UKD

12.01.18

Berufsgruppenübergreifendes Lernen gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung abgeschlossen

Studierendenprojekt: Bedarfsgerechtes Ernährungsmanagement in der stationären und häuslichen Pflege

Die Robert-Bosch-Stiftung förderte ein gemeinsames Modellprojekt des Universitätsklinikums Düsseldorf, der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität und der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf zum berufsgruppenübergreifenden Lernen in Gesundheitsberufen. Im Fokus stand das bedarfsgerechte Ernährungsmanagement als Aufgabe aller an der Krankenversorgung beteiligten Akteure.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

12.01.18

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert gemeinsames Projekt

Neues Graduiertenkolleg in Mathematik in Düsseldorf und Wuppertal

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zur weiteren Stärkung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland elf neue Graduiertenkollegs (GRK) ein. Mit dabei sind die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) mit dem gemeinsamen Graduiertenkolleg GRK 2240 „Algebro-geometrische Methoden in Algebra, Arithmetik und Topologie“, das am 1. Juni 2018 starten wird. In Graduiertenkollegs promovieren Doktorandinnen und Doktoranden in einem strukturierten Forschungs- und Qualifizierungsprogramm auf hohem fachlichem Niveau. Alle elf neuen Graduiertenkollegs werden zunächst viereinhalb Jahre lang gefördert und erhalten in dieser Zeit insgesamt etwa 134 Millionen Euro.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

11.01.18

Neu am UKD: Wacken-Blutspendepass / Jährlich werden rund 60.000 Blutpräparate benötigt/ UKD-Blutspende ruft zum Spenden auf

Oberbürgermeister Thomas Geisel unterstützt UKD-Blutspende

Vier von fünf Menschen in Deutschland sind mindestens einmal in ihrem Leben auf eine Blutspende oder Produkte, die aus einer Blutspende gewonnen werden, angewiesen. Viele Operationen und Therapien können nicht durchgeführt werden, wenn zu wenige Blutkonserven verfügbar sind. Aufgrund der Feiertage, Urlaubszeit sowie Grippe- und Erkältungswellen sinkt die Tendenz zur Blutspende jedoch traditionell im Dezember und Januar. Die Blutspendezentrale am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ruft generell dringend zum Spenden auf, um die Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Oberbürgermeister Thomas Geisel unterstützte diesen Aufruf bei seinem Besuch in der UKD-Blutspende am Donnerstag, 11. Januar 2017. „Ich bin bereits seit vielen Jahren privat Blutspender. Eine Angelegenheit, die mir sehr am Herzen liegt“, so OB Geisel. „Innerhalb der Krankenversorgung ist Blut lebensrettend. Daher unterstütze ich sehr gerne den Aufruf der Uniklinik.“

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, HdU News, Meldung UKD

Treffer 41 bis 50 von 8534

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation