Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

09.03.17

Studierendenservice

HHU und Wuppertal starten Talentscouting an Schulen

(Bild: Wilfried Meyer)

"Talente willkommen!" – Unter diesem Motto startet das Talentscouting des Ministeriums für Innovationen, Wissenschaft und Forschung an der HHU und der Bergischen Universität Wuppertal (BUW). HHU-Prorektor Prof. Stefan Süß: "Schulen und Universitäten stehen zusammen in der Verantwortung, junge Talente zu entdecken."

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Alumni-News, HdU News, Newsticker

09.03.17

Fachtagung zur Versorgung von Folteropfern in Düsseldorf:

Was brauchen die Opfer von Folter, wer kann was leisten?

2.3.2017 –War das Thema Folter früher in Europa im allgemeinen Bewusstsein eher eine Angelegenheit von Organisationen wie Amnesty International oder lokalen Hilfeeinrichtungen werden heute auch in Arztpraxen, Kliniken oder der Gewaltopferambulanz des Universitätsklinikums Düsseldorf zunehmend Flüchtlinge mit Foltererfahrung vorstellig. Mit ihrer ersten Fachtagung zu diesem brisanten Thema in Düsseldorf haben sich die Veranstalter Psychosoziales Zentrum Düsseldorf, Alexianer Krefeld GmbH und Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Düsseldorf zum Ziel gesetzt, einen konkreten Beitrag zur Entwicklung adäquater und nachhaltiger Versorgungsstrukturen in der Region Düsseldorf zu leisten.

Kategorie: Pressemeldungen

08.03.17

Ermöglicht durch Fördermittel der Hertie-Stiftung

Medizinische Fakultät: Deutschlands erste Professur für Umwelt- und Lebensstilfaktoren bei Multipler Sklerose

Die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erhält von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung in den nächsten fünf Jahren 1,25 Millionen Euro Fördermittel und richtet damit die bundesweit erste Professur für die Erforschung von Umwelt- und Lebensstilfaktoren in der Therapie der Multiplen Sklerose (MS) ein. In einem Wettbewerb der Stiftung konnte sich das Konzept der Klinik für Neurologie gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, INTRANET News, Newsticker

07.03.17

Deutlicher Ausbau des Kursangebots

Finnisch lernen!

07.03.2017 - Ab sofort ist der Ausbau des Kursangebots für Finnisch-Sprachkurse am Sprachenzentrum für die akademischen Jahre 2017-2020 gesichert. Dank der Förderung der Finnish National Agency for Education (EDUFI) können sukzessive drei neue und damit insgesamt vier Finnisch-Sprachkurse pro Semester, angeboten werden. So wird einerseits die stets hohe Nachfrage gerade in der Anfängerstufe abgefangen sowie andererseits den Studierenden die Möglichkeit geboten, die ganze GER-Stufe „A“ (Europäische Referenzstufe) am Sprachenzentrum der Studierendenakademie vervollständigen zu können.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

03.03.17

Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Die Universitäten Düsseldorf und Wuppertal starten Talentscouting an Schulen

Im Programms "Talente willkommen!" suchen und begleiten Scouts der HHU und der Universität Wuppertal Talente in den Schulen auf ihrem Weg zum Studium. Am 9. März wird das neue Programm an der HHU vorgestellt. Insbesondere Lehrerinnen und Lehrer erfahren hier, wie das Programm funktioniert und wie ihre Schule partizipieren kann. Bild von Ivo Mayr.

03.03.2017 – "Talente willkommen!" – Unter diesem Motto startet am 9. März 2017 Wissenschaftsministerin Svenja Schulze gemeinsam mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und der Bergischen Universität Wuppertal ein Talentscouting-Programm. Die Universiäten werden jetzt ihr Beratungsangebot für talentierte Schülerinnen und Schüler ausbauen.

Kategorie: Pressemeldungen

02.03.17

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe informiert sich am Universitätsklinikum Düsseldorf

02.3.2017 – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe informierte sich bei einem Besuch des Universitätsklinikums Düsseldorf über Schwerpunktthemen der Düsseldorfer Universitätsmedizin sowie aktuelle medizinische Fragestellungen aus Infektionsmedizin und Leberforschung. Darüber hinaus traf Minister Gröhe den Präsidenten der Deutschen Krebsgesellschaft, Prof. Dr. Peter Albers, gleichzeitig Direktor der Klinik für Urologie des Universitätsklinikums. Begrüßt wurde der Minister vom Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Klaus Höffken, dem Kaufmännischen Direktor Ekkehard Zimmer, und Torsten Rantzsch, Pflegedirektor des Universitätsklinikums und Prof. Dr. Dieter Häussinger im Leber- und Infektionszentrum der Uniklinik.

Kategorie: Meldung UKD, Pressemeldungen, Newsticker

02.03.17

Abschlusstagung „Flüchtlingshilfe konkret“

Ankommen. Lernen. Mitgestalten. Perspektiven der Integration durch Bildung und Teilhabe

02.03.2017 - Am Freitag, den 3. März präsentieren Studierende der Heinrich-Heine-Universität ab 15.00 Uhr im zakk ihre Projekte, die sie für und mit Geflüchteten entwickelt haben. Die Themen sind vielfältig und reichen von Kunstprojekten über eine soziologische Bedarfsanalyse bis hin zu einem Sprachbuddy-Programm.

Kategorie: Pressemeldungen

02.03.17

Institut für Neuropathologie:

Deutscher Krebspreis 2017 für Prof. Dr. Guido Reifenberger

2.3.2017 – Die Deutsche Krebsgesellschaft hat am 1. März im Rahmen des AEK Cancer Congresses in Heidelberg - AEK ist die Arbeitsgemeinschaft Experimentelle Krebsforschung - vier Wissenschaftler mit dem Deutschen Krebspreis 2017 ausgezeichnet. Der Düsseldorfer Neuropathologe Prof. Dr. Guido Reifenberger erhielt den Preis in der Kategorie „translationale Krebsforschung“. Reifenberger zählt „zu den weltweit renommiertesten Neuropathologen“, so die Deutsche Krebsgesellschaft. Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt auf der Erforschung der molekularen Ursachen von Hirntumoren bei Kindern und Erwachsenen. Die „translationale“ Krebsforschung beschäftigt sich mit der Übertragung neuer Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung am Patienten.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, INTRANET News, Newsticker

02.03.17

Expertinnen und Experten am RP-Telefon beantworten alle Fragen rund um die Berufsorientierung

Schule: Und was dann?

02.03.2017 – Rund ein Viertel aller Jugendlichen bricht seine Ausbildung im ersten Ausbildungsjahr ab. Gleiches gilt für 20 Prozent der Studierenden. Ein Beleg für unzureichende Berufs- und Studienorientierung? Nicht unbedingt, sagen Experten. Doch sie wissen auch, dass trotz intensiver Berufsvorbereitung in nahezu allen Schulformen der Beratungsbedarf hoch ist: Wie bewerbe ich mich richtig? Was ziehe ich beim Vorstellungsgespräch an? Was tue ich, wenn mein Notendurchschnitt dem sofortigen Start ins Traumstudium entgegensteht? Worauf achten Unternehmen bei der Auswahl ihrer künftigen Auszubildenden?

Kategorie: Newsticker, Schlagzeilen, Pressemeldungen

28.02.17

Öffentliche Veranstaltung

1. März: Wissenschaftlicher Nachwuchs der HHU stellt Forschung vor

28./21.02.2017 – Am 1. März 2017 ab 18:00 Uhr stellen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) in kurzen Vorträgen ihre Themen öffentlich vor. Die Veranstaltung im Haus der Universität am Schadowplatz ist öffentlich und kostenlos.

Kategorie: Pressemeldungen

Treffer 41 bis 50 von 6554

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation