Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

23.09.16

Studiengang „European Studies“

100 Alumni aus Israel, Palästina und Jordanien an der Heinrich-Heine-Universität

23.09.2016 - Seit dem Wintersemester 2009/10 gibt es an der Heinrich-Heine-Universität den Master-Studiengang „European Studies“. 167 Studierende aus Israel, Palästina und Jordanien haben bislang an dem Masterstudiengang teilgenommen – rund 100 von ihnen kamen nun zu einem Alumnitreffen nach Düsseldorf. Mit dabei waren auch Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck, Claus Gielisch, Honorarkonsul von Jordanien, und Vertreter verschiedener Stiftungen, die das Projekt fördern.

Kategorie: Pressemeldungen

22.09.16

Institut für Anatomie II:

Maximilian Lenz erhält Nachwuchspreis der Anatomischen Gesellschaft

22.09.2016 – Eine Magnetstimulation des Gehirns kann hemmende Kontaktstellen zwischen Nervenzellen beeinflussen und dadurch die Hirnaktivität anhaltend verändern. Für diese Erkenntnis über die Wirkmechanismen der sogenannten repetitiven transkraniellen Magnetstimulation – einem nicht-invasiven Hirnstimulationsverfahren, das z.B. in der Therapie von Depressionen eingesetzt wird – zeichnete die Anatomische Gesellschaft Maximilian Lenz vom Institut für Anatomie II des Universitätsklinikums Düsseldorf mit dem renommierten Nachwuchspreis der Gesellschaft aus.

Kategorie: Newsticker, Meldung UKD, Pressemeldungen

20.09.16

2. Netzwerktreffen der DFG-Forschergruppe FOR2333 „Macromolecular complexes in mRNA localization“

Zelluläre Postleitzahlen erkennen

20.09.2016 – Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschergruppe FOR 2333 befasst sich mit zellulären Transportprozessen. Eine zentrale Frage dabei: Wie finden bei Transportprozessen die jeweiligen Stoffe ihr Ziel? Wie man Sequenzelemente in den Boten-RNA-Molekülen identifizieren kann, die als zelluläre Postleitzahl dienen, war Thema des 2. Netzwerktreffens in Düsseldorf.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen

19.09.16

Düsseldorf Business School

Stipendium des Kanzlers der Heinrich-Heine-Universität für den deutschsprachigen MBA-Studiengang 2017

19.09.2016 - Die Düsseldorf Business School GmbH an der Heinrich-Heine-Universität lobt in Kooperation mit dem Kanzler ein Stipendium für den Studiengang General Management (in deutscher Sprache) mit dem Abschluss 'Master of Business Administration (MBA)' aus. Das Studium beginnt Anfang Januar 2017.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Career Service, INTRANET News, Alumni-News, HdU News

19.09.16

Physikalische Biologie: Veröffentlichung in Scientific Reports

Neuer Ansatz zur Vorbeugung gegen Diabetes und Alzheimer-Demenz

19.09.2016 – Amyloid-Ablagerungen in den Insulin-bildenden Langerhans-Inseln der Bauchspeicheldrüse gelten als mögliche Ursache für die Entstehung von Diabetes mellitus Typ II. Hauptbestandteil dieser Amyloid-Ablagerungen ist das Peptidhormon Amylin. Forscher der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und des Forschungszentrums Jülich zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung in Scientific Reports, dass ein speziell dafür entwickeltes Bindeprotein die Amyloid-Bildung hemmen kann.

Kategorie: Pressemeldungen, Titelmeldung1, HdU Titelmeldung, Meldung UKD

16.09.16

Jetzt einschreiben!

Heinrich-Heine-Universität bietet noch freie Studienplätze

16.09.2016 - Noch gibt es an der HHU in Fächern mit Orts-Numerus-Clausus einige freie Studienplätze in verschiedenen Studiengängen der Geistes- und Naturwissenschaften. Interessenten können sich jetzt online bewerben.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen

16.09.16

Humboldt-Forschungspreisträgerin aus den USA bei CEPLAS

Dem Duft der Pflanzen auf der Spur

16.09.2016 – Die Pflanzenwissenschaftlerin Prof. Dr. Natalia Dudareva von der Purdue University wurde mit einem Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet. Gewürdigt werden damit ihre Arbeiten zur Erforschung der Zellbiologie und Biochemie der Emission flüchtiger Verbindungen in Pflanzen – Stoffe, die wir als Duftstoffe wahrnehmen. Für fünf Monate wird sie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Andreas Weber am Institut für Biochemie der Pflanzen forschen.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen

16.09.16

Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

Bibliothek: Jahresbericht 2015 erschienen

16.09.2016 - In ihrem nun erschienenen Jahresbericht 2015 informiert die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (ULB) über ihre Aktivitäten, ihre Services und deren Nutzung. Neben der Darstellung der Ergebnisse der Bibliothek und der entsprechenden Kennzahlen liegt ein besonderes Augenmerk auf der Dokumentation der vielfältigen Produkte und Projekte der ULB sowie deren Weiterentwicklung.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Alumni-News, HdU News, INTRANET News

15.09.16

Verbraucherforschungsforum 2016 an der HHU

Dynamic Pricing - Implikationen für die Verbraucherwissenschaft und -politik

15.09.2016 - Das Thema Dynamic Pricing gewinnt in der zunehmend digitalisierten Welt an Bedeutung - personalisierte und dynamische Preise sind in Geschäftszweigen wie der Hotellerie, bei Reiseveranstaltern und Fluganbietern sowie im Online-Einzelhandel bereits gängige Praxis. Dynamisches Preismanagement ist eine Preisstrategie bei Unternehmen, die Preise für Produkte oder Dienstleistungen automatisch an die jeweilige Nachfrage des Kunden anpassen. Dabei handelt es sich um ein Modell, welches Preise anhand automatischer Algorithmen berechnet. Faktoren wie die Preisgestaltung der Konkurrenten, Angebot und Nachfrage und andere externe Faktoren werden miteinbezogen und führen dazu, dass sich Preise auch innerhalb eines Tages vielfach verändern können.

Kategorie: Pressemeldungen, HdU News, Alumni-News, Newsticker

15.09.16

Hochzeiten aus transkultureller Perspektive

Wie heiratete man im alten Rom, wie heute in Japan?

Hochzeiten sind Rituale, die Übergänge im Leben von Personen und ihren Gruppen regeln. Doch nach welchen Regeln suchen und finden sich Braut und Bräutigam? Welche Besonderheiten entwickelten sich im Lauf der Geschichte und welche Unterschiede gab und gibt es zwischen den Kulturen? Der gerade erschienene Band „Hochzeiten in transkultureller Perspektive“, den Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel herausgegeben hat, gibt Antworten.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

Treffer 1 bis 10 von 6366

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAbteilung Kommunikation