Der Stifterkreis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

"Junge Menschen bei der Entfaltung ihrer Talente zu unterstützen, ist sowohl eine persönlich als auch eine gesellschaftlich Gewinn bringende Investition."

Als Mitglied des Stifterkreises laden wir Sie u.a. ein, an Veranstaltungen der Universität teilzunehmen. So begegnen Sie auf der jährlichen festlich ausgerichteten Verleihungsveranstaltung oder künftig auch im „Haus der Universität“ weiteren Förderinnen und Förderern, die Verantwortung für Bildung und wissenschaftlichen Nachwuchs ernst nehmen.

Fördern und Fordern

Das Herzstück des Stipendienprogramms „Chancen nutzen“ an der Heinrich-Heine-Universität ist die interdisziplinäre Kommunikationsplattform für Stifterinnen und Stifter - sei es für Privatstifterinnen/-stifter, gesellschaftliche Vereinigung oder Unternehmen - und für Stipendiatinnen und Stipendiaten. Dabei steht der wechselseitige Austausch im Vordergrund:

  • Wir bieten Ihnen als Förderin und Förderer die Gelegenheit, mit „Ihren“ Stipendiatinnen/Stipendiaten sowie den anderen Mitgliedern des Stifterkreises in Kontakt zu treten. Diese Begegnungen schaffen Raum für die Entwicklung einer solidarischen Beziehung zwischen den Fachkräften von morgen und gesellschaftlichen Verantwortungsträgerinnen und -trägern. Sie ermöglichen den Austausch und die Stärkung der Generationenbeziehungen.
  • Zudem honorieren Sie herausragende Leistungen und zeigen so, dass Leistung sich lohnt.
  • Als Unternehmen können Sie das wichtige Element der „Corporate Social Responsibilty“ öffentlichkeitswirksam umsetzen.
  • Durch diese persönliche Förderung von Studierenden, erhält Ihr Unternehmen die Chance zu den Leistungsträgern von morgen.

Sehen Sie im Folgenden einige Beispiele dieser Aktivitäten im Stifterkreis:

Leitung Zentrale Universitätsförderung

Zentrale Universitätsförderung

Janine Janus

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 01.86
Tel.: +49 211 81-15915
Fax: +49 211 81-12585

Spendenkonto

Bankverbindung der HHU

IBAN: DE48300500000004014817 BIC: WELADEDD             BANK: HeLaBa

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Universitätsförderung