Dr.-Klaus-Günther-Jung-Stiftung

Im November 1999 errichtete Klaus-Peter Jung im Gedenken an seinen Sohn Dr. Klaus Günther Jung die unselbständige Dr.-Klaus-Günther-Jung-Stiftung bei der HHU. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Forschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Physikalischen Chemie an der HHU.

Stiftungszweck

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung von Vortragsreisen anlässlich von Tagungen im In- und Ausland, soweit diese der Veröffentlichung eigener wissenschaftlicher Ergebnisse dienen. Es werden vor allem Doktoranden gefördert.

Kuratorium

Dem Kuratorium der Stiftung gehören derzeit an:

  • Herr Klaus Peter Jung (Vorsitzender)
  • Frau Prof. Dr. Anja Steinbeck (Rektorin)
  • Herr Prof. Dr. Peter Westhoff
  • Herr Prof. Dr. Claus Seidel
  • Herr Prof. Dr. Matthias Karg

Das Kuratorium hat zuletzt im August 2016 getagt. Die nächste turnusmäßige Sitzung wird im Frühsommer 2017 stattfinden.

Stiftungskapital

Der Stiftung stehen als Stiftungskapital sowie als Rücklagen insgesamt ca. 510.000 € zur Verfügung. 2016 wurden Projekte mit insgesamt mehr als 18.000 € gefördert. Über Bewilligungen entscheidet das Kuratorium im Rahmen seiner turnusmäßigen Sitzungen.

Die Stiftung hat bisher Anträge in Höhe von insgesamt fast 150.000 € gefördert.

Sie erreichen die Stiftung über

Heinrich-Heine-Universität
Justitiariat/
Geschäftsstelle der
Dr.-Klaus-Günther-Jung-Stiftung
40204 Düsseldorf


oder über die o.g. Kontaktdaten.

undefinedzurück zur Übersicht Treuhandstiftungen

Kontakt

Justitiariat
Gebäude 16.11, Ebene 01
Universitätsstrasse 1
40225 Düsseldorf

Tel.: +49 211 81-11518
od.: +49 211 81-11383
Fax: +49 211 81-11772
undefinedE-Mail senden

Geschäftsführung der Treuhandstiftungen

Berthold Wehmhörner

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 01.24
Tel.: +49 211 81-10408
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Justitiariat