01.12.2017

Alumni-News

14.06.18 „Bienvenue la France!“

Am 19. Juni lädt die Heinrich-Heine-Universität zum „Frankreichtag an der HHU“ ein. Studierende, Wissenschaftler, aber auch Schülerinnen und Schüler und interessierte Bürger haben hier die Gelegenheit, sich über das Nachbarland zu informieren, über einen Studienaufenthalt dort nachzudenken – und nicht zuletzt miteinander zu feiern. Bei einer Podiumsdiskussion werden Vertreter des deutschen und französischen Wissenschaftssystems zudem über die Frage „Herrscht Sprachlosigkeit zwischen Frankreich und Deutschland?“ diskutieren.


14.06.18 Düsseldorfer Politikwissenschaft hervorragend bewertet

Die Düsseldorfer Politikwissenschaft hat am bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) und der ZEIT teilgenommen und Spitzenbewertungen erhalten. Befragt wurden Düsseldorfer Studierende und die Professorenschaft deutscher Hochschulen.


13.06.18 Dr. Lisa Handel auszeichnet

Für ihre Dissertation „Maschinengeschichten und Prozesswelten. Interferenzmuster des Ontomedialen zwischen Technowissenschaften und Prozessphilosophien“ wurde Dr. Lisa Handel (33) am 13. Juni 2018 mit dem drupa Preis 2018 ausgezeichnet. In ihrer an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verfassten Doktorarbeit regt die Kultur- und Medienwissenschaftlerin insbesondere mit Blick auf die zunehmende Computerisierung und Digitalisierung aller Lebensbereiche zu einem neuen Denken an.


08.06.18 198 Examensurkunden sowie sechs Examenspreise

198 Absolventinnen und Absolventen erhielten am 08. Juni 2018 ihre Examensurkunden. Im Rahmen der akademischen Feier wurde für herausragende Leistungen im Studium der Konrad-Henkel-Examenspreis, der Brenntag-Award, der Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf, die DICE Consult Awards sowie der Preis der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft Düsseldorf e.V. überreicht.


24.05.18 HHU-Nostalgia - Universitätsstraße mit Brücke und Automobilklassikern der 1970er

Es ist Donnerstag und wir drehen wieder die Zeit zurück - mit unserer Reihe "HHU-Nostalgia"! Heute: Nostalgia-Motiv 11 - Universitätsstraße in den 1970ern Jahren. Foto: HHU-Archiv


18.05.18 Prof. Dr. William Martin erhält Preis der Klüh Stiftung 2018

Die Klüh Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung ehrt die Forschungsarbeit von Prof. Dr. William Martin vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zum Ursprung des Lebens. Er hat mit seinem Team den letzten gemeinsamen Vorfahren der heute lebenden Zellen ausgemacht, der einstmals an Tiefseequellen lebte. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde gestern in Berlin verliehen.


18.05.18 20 Jahre Kreis der Freunde des Instituts für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität

Im Elfenbeinturm haben die Lehrenden und Studierenden des Instituts der Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sich noch nie eingeschlossen. Bei Ausstellungen, Aktionen und öffentlichen Lehrveranstaltungen waren kunsthistorisch Interessierte aus Düsseldorf und Umgebung stets gern gesehene Gäste. Um die Lehr- und Forschungsaktivitäten des Instituts auf breiterer Basis bekannt zu machen und auch um private Initiative zu fördern, gründete sich auf Initiative des Kunsthistorikers Professor Dr. Hans Körner 1998 der „Kreis der Freunde des Instituts für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf". Mit einem Empfang im Haus der Universität wurde das 20-jährige Bestehen am 14.Mai im Haus der Universität gefeiert.


17.05.18 Emotionen

Von Mai bis Juli beleuchten und diskutieren die insgesamt fünf Vorträge im Rahmen der Ringvorlesung des Zentrum Studium Universale 2018 das Thema EMOTIONEN aus politischer, neurobiologischer, ästhetischer, philosophischer Perspektive.


14.05.18 Bilder von Forschung und Wissenschaft für Kalenderprojekt gesucht

Die Heine Research Academies (HeRA) loben an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zum dritten Mal ihren Kalenderwettbewerb „pART of Research“ aus: Der wissenschaftliche Nachwuchs aller Fakultäten ist aufgerufen, seine Forschung im Bild festzuhalten. Ausgewählte Beiträge werden in einem Kalender für 2019 veröffentlicht.


11.05.18 Gesucht: Leihgaben für Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Am 11. November 1918, also vor bald 100 Jahren, endete der Erste Weltkrieg. Die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (ULB) widmet daher diesem Ereignis und den vorangegangenen Kriegsjahren eine Ausstellung, die am 7. November 2018 eröffnet werden soll. Im Mittelpunkt der Ausstellung wird die Betroffenheit des Rheinlands bzw. speziell der Stadt Düsseldorf durch den Kriegszustand stehen. Zur Ergänzung der Exponate aus den historischen Sammlungen der Bibliothek werden Erinnerungsstücke aus Privathaushalten in Düsseldorf und Umgebung gesucht.


Treffer 1 bis 10 von 197

Das Alumni News Archiv finden Sie undefinedhier

 

 

Alumni-Koordination

Photo of Stefanie  Folke-Sabel

Stefanie Folke-Sabel

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 01.96
Tel.: +49 211 81-10897

Sprechstunde

Sie erreichen Frau Stefanie Folke-Sabel täglich von 8:30 bis 12:30 Uhr.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Veranstaltungen und Marketing-Service