Strategische Koordination Campus-Management

Seit Jahren müssen sich die Universitäten wachsenden Anforderungen im Bereich Studium und Lehre stellen: Doppelte Abiturjahrgänge strömen an die Hochschulen, Studienplätze müssen trotz steigender Bewerberzahlen und neuer Bewerbungsverfahren (DoSV) zügig und effizient vergeben werden. Zudem ist durch den Bologna-Prozess die Verwaltung des Studiums komplexer geworden. Diesen Ansprüchen werden historisch gewachsene Systemlandschaften mit insularen Problemlösungen nicht mehr gerecht.
An der Heinrich-Heine-Universität wurde daher am 22. Mai 2014 vom Rektorat die Strategische Koordination Campus Management (SKCM) als eine ständige Kommission des Rektorates verstetigt.  
Die SKCM ist verantwortlich für die Koordination des integrierenden Campus-Management-Systems an der HHU sowie für die Weiterentwicklung von technischen Funktionalitäten und organisatorischen Prozessen zur Optimierung des gesamten akademischen Lebenszyklus der Studierenden. Ziel der Arbeit der SKCM ist es, den Studierenden undLehrendensowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine möglichst effiziente Organisation und Abwicklungihres Universitätsalltags zu ermöglichen.

Photo of Axel  Buchner

Vorsitzender der SKCM

CIO Univ.-Prof. Dr. Axel Buchner

Team ERP und CampusManagement (ZIM)

Sandra Nahser

Mitglieder

Berthold Czyperek, Dezernatsleiter D1 - Studentische Angelegenheiten
Prof. Dr. Ulrich Decking, Stellv. Studiendekander Medizinischen Fakultät
Prof. Dr. Axel Görlitz, Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
Dr. Frank Meier, Leiter des Studiendekanats der Philosophischen Fakultät
PD Dr. Ulrich Heimeshoff, Studiendekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Robert Monser, Abteilung Multimedia- und Anwendungssysteme (ZIM)
Prof. Horst Schlehofer, Studiendekan der Juristischen Fakultät
Hans-Dieter Weckmann, Direktor des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (ZIM)
Bert Zulauf, Abteilung Multimedia- und Anwendungssysteme (ZIM)

 

 

Strategische Koordination Campus-Management
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation