Kommission für Informationsversorgung und -verarbeitung sowie neue Medien (KIM)

Modernes Informations-Management ist für eine Universität wie die Heinrich-Heine-Universität selbstverständlich. Die Kommission für Informationsversorgung und –verarbeitung sowie neue Medien (KIM) entwickelt hier strategische und operative Konzepte für den Aufbau eines kooperativen IKM-Versorgungssystems.

Diese werden im Rektorat nach Anhörung der Dekane und der Leitungen der Universitäts- und Landesbibliothek, der Universitätsverwaltung, des Universitätsklinikums und des ZIM verabschiedet und umgesetzt.

Vorsitz

Photo of Axel  Buchner

Vorsitzender der KIM

CIO Univ.-Prof. Dr. Axel Buchner

Photo of Robert  Monser

Geschäftsführer KIM

Robert Monser

Tel.: +49 211 81-19733

Weitere Mitglieder

Direktor des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (ZIM):

Hans-Dieter Weckmann

Information Officers (IO):

Universitäts- und Landesbibliothek: Ralf Matalla
Zentrale Universitätsverwaltung: Dr. Frank Schütte
Universitätsklinikum: W. Schwarz
Philosophische Fakultät: S. Zerbe
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät: Prof. Dr. Markus Kollmann
Medizinische Fakultät: Prof. Dr. Ulrich Decking
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: P. Penatzer
Juristische Fakultät: Peter Noack

Die Aufgaben der KIM sind im IKM-Konzept der Heinrich-Heine-Universität beschrieben.
IKM-Versorgungskonzept

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation