Patrick Schwarz-Schütte, Stellv. Vorsitzender des Hochschulrats

Patrick Schwarz-Schütte, geboren 1956, ist Managing Director der Black Horse Investments GmbH in Düsseldorf. Als Geschäftsführer der Schwarz-Schütte Förderstiftung ist er maßgeblich am Neubau des Oeconomicums und am Aufbau eines Lehrstuhls für Wettbewerbsökonomie an der Heinrich-Heine-Universität beteiligt.

Nach Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung in der Pharma-Industrie und seines Militärdienstes studierte Patrick Schwarz-Schütte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Von 1982 bis 1984 arbeitete er als Unternehmensberater bei Booz Allen & Hamilton.
1984 wurde er Assistent, 1988 Mitglied des Vorstandes der Schwarz Pharma AG, einem Unternehmen, das Arzneimittel entwickelt und vermarktet. Von 1992 bis zum Verkauf der Schwarz Pharma AG an die UCB S.A. in Belgien im Jahr 2006 war er Vorsitzender des Vorstandes.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Kanzlerbüro & Geschäftsstelle Hochschulrat