HHU StartUniversitätBeauftragteGleichstellungsbeauftragte

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte


Aktuelles

05.04.2018

Girls'Day am 26. April an der HHU

Am 26. April 2018 bietet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf beim Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag Schülerinnen ab der 9. bzw. 10. Klasse die Möglichkeit, mathematisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge hautnah mitzuerleben und sich umfassend zum Thema Studium zu informieren.

Mehr


20.04.2018

9. Fachsymposium "Gender in der Medizin"

Am 19. April fand das 9. Fachsymposium Gender in der Medizin statt. Thema der diesjährigen Veranstaltung war Depressionen. Genauer ging es um die Frage, ob und inwieweit es Unterschiede zwischen Männern und Frauen bei dieser Erkrankung gibt und sind Frauen häufiger betroffen oder zeigen sich Depressionen bei Männern anders?

Mehr

20.04.2018

Gastvortrag

Am 2. Mai wird die renommierte Juristin Frances Elisabeth Olsen von der University of California at Los Angeles einen Vortrag mit dem Titel "Sexual Harassment and Abuse in Hollywood: Will #MeToo and #Time'sUp lead to Reform or Backlash?" halten.
In ihrem Vortrag setzt sich Prof. Olsen mit beiden Möglichkeiten auseinander und situiert die #MeToo und #TimesUp Bewegungen in eine breitere Geschichte des feministischen Aktivismus, um die Folgen dieser Bewegungen für unser Verständnis des Gesetzes über sexuelle Belästigung einzuschätzen.

Mehr


09.04.2018

Ausschreibung SelmaMeyerMED+ Mentoring in der Medizin

Im Juni 2018 startet die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Heinrich-Heine-Universität Frau Dr. Anja Vervoorts die vierte  Runde des SelmaMeyerMED+ Mentoring-Programms, für welche Sie sich ab sofort bewerben können!

Mehr



AGG-Beschwerdestelle

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) dient dem Zweck, Benachteiligung aufgrund der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alter, der Sexualität oder einer Behinderung zu verhindern oder zu beseitigen.

Aus diesem Grund hat die HHU eine AGG-Beschwerdestelle eingerichtet. Beschäftigte und Studierende der HHU, die einer Benachteiligung am Arbeitsplatz oder im Studium ausgesetzt sind, können sich vertrauensvoll an die Beschwerdestelle wenden.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie undefinedhier.


 
Angebote im Bereich Familienberatung und Sekretariatsnetz der HHU finden Sie unter den folgenden Links:

FamilienBeratungsBüro

Homepage HHU Sekretariate

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Anja Vervoorts

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.25

Tel.:  +49 211 81-13886
Fax:  +49 211 81-15239

undefinedE-Mail senden

Hilfetelefon bei "Gewalt gegen Frauen"
Rund um die Uhr, kostenfrei, vertraulich
Tel.: 0800 116 016

Ein Angebot des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Gleichstellungsbeauftrage