Studieren vor dem Abitur – für besonders Begabte

Die Universität bereits vor dem Abitur regelmäßig besuchen und schon jetzt Leistungsnachweise für ein späteres Studium erwerben – das ist an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bereits seit 2002 möglich!

Im Wintersemester sind besonders talentierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Begabtenförderung herzlich willkommen zu Vorlesungen und Übungen

  • An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät: Biochemie, Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Medizinische Physik, Physik oder Wirtschaftschemie Veranstaltungsprogramm

  • An der Medizinischen Fakultät: Medizin
    Veranstaltungshinweis
  • An der Philosophischen Fakultät: Anglistik, Antike Kultur, Germanistik, Geschichte, Informationswissenschaft/- und Sprachtechnologie, Jiddische Kultur/Sprache und Literatur, Linguistik, Medien- und Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Modernes Japan, Philosophie, Romanistik oder Sozialwissenschaften                                                      Veranstaltungsprogramm

  • An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre: nur auf Anfrage

  • Die Teilnahme an weiteren Veranstaltungen, die nicht im Angebot aufgelistet sind, kann unter Umständen auf Nachfrage und nach individuellen Absprachen ermöglicht werden


Im Sommersemester sind besonders talentierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Begabtenförderung herzlich willkommen zu Vorlesungen und Übungen

  • An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät: Chemie, Informatik, Mathematik oder Physik

Über die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Projekt entscheiden sowohl die Schule als auch die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, da die Universitätsveranstaltungen ersatzweise für den Schulunterricht stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler verpflichten sich deshalb sowohl zur regelmäßigen Teilnahme als auch zur selbständigen Nacharbeit des ausfallenden Schulunterrichts.

Erfahrungsberichte unserer (ehemaligen) Schülerstudierenden finden Sie hier:

Erfahrungsbericht Antonia Höfert

Erfahrungsbericht Tim Schrills

Außerdem steht zu den Anfängen des Projekts ein Artikel aus dem Jahrbuch der HHU zur Verfügung (S. 183ff.)

Bei Fragen beachten Sie bitte unsere FAQs


Teilnahmemodalitäten

Schülerinnen und Schüler, die sich zum ersten Mal zum Projekt „Studieren vor dem Abitur" anmelden möchten, müssen folgende Unterlagen einreichen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Empfehlungsschreiben einer Fachlehrkraft
  • Anmeldeformular
  • Zustimmung der Schulleitung auf dem Anmeldeformular

Schülerinnen und Schüler, die sich erneut anmelden möchten, reichen nur noch das

Anmeldeformular ein.


Termine

Informationsveranstaltung für Interessierte:
Donnerstag, 07. September 2017 um 16.45 Uhr im Hörsaal 3B (Gebäude 23.01, www.hhu.de/anreise)

Anmeldeschluss für das Wintersemester 2017/2018:
30. September 2017

Einführungsveranstaltung für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler:

Der Termin für die Einführungsveranstaltung im Rahmen der Studienstartwoche für alle Erstsemester (www.hhu.de/studienstart) wird den angemeldeten Teilnehmer/innen des Projekts Ende März per Email bekannt gegeben.

(Zur Eingewöhnung auf die Vorlesungszeit an diesem Tag schon ohne Eltern!)

Vorlesungsbeginn des Wintersemesters 2017/2018:
Montag, 9. Oktober 2017

 

Weitere Angebote für besonders Begabte gibt es in unserem undefinedÜberblick

Studierenden Service Center

Photo of Julia  Wiesner

Julia Wiesner M.A.

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.21
Tel.: +49 211 81-15411

Studierenden Service Center

Photo of Friedrich-Wilhelm Yorck De Terra

Dipl.-Theol. Friedrich-Wilhelm Yorck De Terra

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.21
Tel.: +49 211 81-10719

Studierenden Service Center

Photo of Nina  Kep

Nina Kep M.A.

Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.30
Tel.: +49 211 81-03028

Studierenden Service Center

Photo of Kathrin  Wegner

Kathrin Wegner M.Sc.

Universitätsstr. 1
Gebäude: 21.02
Etage/Raum: 01.30
Tel.: +49 211 81-10373
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice