...und natürlich auch Bachelor-/Master-/Doktorarbeiten

am Donnerstag, den 2. März 2017, von 18 bis 24 Uhr

in der ULB, Geb. 24.41

Ob schon lange aufgeschoben oder gut im Plan, schon mittendrin oder noch ganz am Anfang – diese Nacht gehört dem Schreiben! Die Studienberatung der HHU und die ULB laden zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten” mit individuellen Beratungsangeboten und Workshops ein.

Die Schreibnacht wird um 18 Uhr im Vortragsaal der ULB mit einem Kurzvortrag eröffnet:

  • Zwischen Social Media und Abschlussarbeit – für wen schreibe ich?
    Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel, Studiendekan der Philosophischen Fakultät der HHU

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Plakat als undefinedPDF und undefinedJPG, Programm als undefinedPDF

Workshops

  • Die Zeit im Blick Schreiben mit Plan

    Zeitmanagement
    Elke Muddemann-Pulla
    18.30 - 19.30 Uhr, Vortragsraum I 
  • Writing Academic English

     Dr. Carrie B. Dohe
    18.30 – 19.30 Uhr, Vortragsraum II
  • Formvollendet formatieren mit Word

    Christoph Wiewiorski
    19.45 – 20.45 Uhr, Vortragsraum I
  • Literaturverzeichnisse elegant erstellen

    Literaturverwaltung mit Citavi
    Susanne Coye, Daniela Kastrup
    19.45 – 20.45 Uhr, Vortragsraum II
  • Motiviert anfangen, entspannt durchhalten  

    Kleine Übungen für Konzentration und Entspannung
    Natalie Krömeke
    21.00 – 22.00 Uhr, Vortragsraum II
  • Schreiben mal anders

    Kreatives Schreiben
    Dr. Christine Wilhelm
    22.15 – 23.15 Uhr, Vortragsraum I
  • Recherchieren statt Kapitulieren

    Literaturrecherche
    Nils Bald, Kathrin Döhrer, Fiona Lehoux
    22:15 – 23:15 Uhr, Vortragsraum II

 

Beratungen

  • Rechtzeitig anfangen, motiviert durchhalten

    Beratung zum erfolgreichen Schreiben von Hausarbeiten
    Sabine L. Müller, Elke Muddemann-Pulla, Natalie Krömeke, Cordula Meier
    18:30 – 22 Uhr, Lesegeschoss O3, Gruppenarbeitsräume I bis III
  • Clear, Concise, Coherent

    Tips on Writing Academic English
    Dr. Carrie B. Dohe
    20 – 22 Uhr, Lesegeschoss O3, Gruppenarbeitsraum IV
  • Schluss mit Aufschieben, Schreibblockaden, Perfektionismus

    Psychologische Beratung
    Angelika Wuttke, Brigitte Albrecht
    18:30 – 22 Uhr, Lesegeschoss O3, Räume 41 und 42

 

 

Unterstützung beim Schreiben

gibt es auch nach der "Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" und nach der "undefinedWoche des Schreibens":
Schreibportal

→ Beratungen, die regelmäßig stattfinden und ein weites Spektrum abdecken.

 

*********************************************************

 

Rückblicke
auf die ersten drei Schreibnächte 2013, 2014 und 2015

 

2015

hat die Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten zum 3. Mal
am Donnerstag, 5. März 2014, von 18 bis 23 Uhr stattgefunden.

Auch in diesem Jahr war das Interesse und die Beteiligung groß. Über ein Feedback und Anregungen für das nächste Mal würden wir uns freuen! Rückmeldung bitte an Schreibnacht

Die Presse hat das Folgende berichtet:

 Das Programm 2015 gibt es hier auch als PDF und als JPG.

 

2014

hat die Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten zum 2. Mal
am Donnerstag, 6. März 2014, von 18 bis 23 Uhr stattgefunden

Die Presse hat das Folgende berichtet:

Das Programm 2014 in Düsseldorf finden Sie auch hier als PDF und  JPF 

 

2013

war die Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
am Donnerstag, 7. März 2013, von 18 bis 23 Uhr in der ULB, Geb. 24.41

Diese erste "Schreibnacht" im März 2013 war ein großer Erfolg - insgesamt haben rund 200 Studierende an den verschiedenen Vorträgen und Beratungsangeboten teilgenommen und/oder die motivierende Arbeitsatmosphäre zum Schreiben genutzt.

Wir hoffen, dass Ihnen die Veranstaltung genauso viel Spaß gemacht hat wie uns!

 

 

Koordination der Schreibnacht: Carola Spies Carola.Spies@ulb.hhu.de

Psychologische Beratung

Photo of Angelika  Wuttke

Dipl.-Psych. Angelika Wuttke

Tel.: +49 211 81-14934

Studienberatung / Coaching

Photo of Cordula  Meier

Dipl.-Hdl. Cordula Meier

Tel.: +49 211 81-10827
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice